Alternativer Unterricht im Angels Home

Kawshaliyas Lerngruppe. Kawshaliyas Lerngruppe.
Piumi macht sich sehr gut in ihrer Rolle als Lehrerin.

Aufgrund der Ereignisse der letzten Tage, insbesondere den Anschlägen am Ostersonntag, haben die Mädchen momentan aus Sicherheitsgründen keine Schule. Da dachten wir uns, wenn die Mädchen schon nicht in die Schule gehen können, machen wir alternativ einfach Unterricht hier im Angels Home. Dazu haben sich die Mädchen in 7 kleine Lerngruppen aufgeteilt, in jeder Gruppe ist jeweils ein älteres Mädchen (Piumi, Kawshaliya, Sandunika, Salani, Maduwanti, Madushika und Thakshila), die den jüngeren Mädchen Unterricht gibt. Die Aufteilung der Gruppen sowie den Stundenplan haben die Mädchen selbstständig erstellt. Morgens um halb 9 nach dem Frühstück beginnt die erste Stunde. Die einzelnen Lerngruppen verteilen sich auf dem ganzen Grundstück und wohin man schaut entdeckt man eine fleißige Gruppe. Maduwantis Lerngruppe versammelt sich auf der Bühne, Piumi und Kawshaliya haben sich einen Platz im Garten gesucht, Salanis Gruppe lernt am Esstisch, Madushika und Sandunika haben den Platz am Klettergerüst für sich beansprucht und Thakshila lernt mit ihrer Gruppe draußen am Tisch. Um halb 10 beginnt dann die zweite und um halb 11 die dritte Stunde. Die letzte halbe Stunde bis zum Mittagessen wird auch noch genutzt. Unterrichtet werden alle Fächer die, die Mädchen in der Schule haben. Dazu gehören Mathe, Singhalesisch, Geschichte, Religion, Biologie, Musik, Kunst, Tanz, Geographie und Hauswirtschaft. Die 7 Mädchen nehmen ihre neuen Rollen als Lehrerinnen sehr ernst und gehen voll darin auf. Da einige dieser Mädchen später wirklich mal als Lehrerinnen arbeiten wollen, ist der Unterricht hier schon eine ganz gute Übung. Und ich muss sagen, der Unterricht funktioniert besser als ich gedacht hätte. Die Mädchen hören interessiert zu und beteiligen sich am Unterricht. Und falls eines der Mädchen versucht den Unterricht zu stören, gibt es ein paar strenge Worte der Lehrerinnen. Natürlich sind nicht alle Fächer so beliebt wie Kunst oder Tanz aber Mathe und Co sind eben auch wichtig und werden deshalb nicht vernachlässigt. Nachdem die Mädchen am Morgen dann fleißig gelernt haben, können sie den Rest des Tages wie gewohnt verbringen. Mit der Englisch Nachhilfe haben wir nach einer längeren Ferienpause, diese Woche auch wieder angefangen.

Salanis Lerngruppe.
Kawshaliyas Lerngruppe.
Maduwantis Lerngruppe.
16
Hinter verschlossenen Toren
Mögen die Spiele beginnen!