DryLands Presseartikel

Kein Ausruhen auf Lorbeeren. 20.01.2011

lengerich - Kaum hat der Lengericher Frank Lieneke mit seinem Dry Lands Project die Eröffnungsfeier für das neue Kinderheim „Angels Home for Children“ in Sri Lanka hinter sich gebracht, wartet auch schon die nächste Soforthilfe-Aktion auf ihn. Lieneke lebt, wie vielfach berichtet, seit sechs Jahren auf der Insel und unterstützt mit seinem Verein Dry Lands Project...
Zugriffe: 1139
Weiter lesen

Große Freude, große Rührung. 13.01.2011

Mit vielen Freudentränen und einem fünfstündigen Programm feierten am Dienstag die Heimkinder mit den Erwachsenen, die das Projekt begleitet haben, die Einweihung des neuen Angels Home for Children in Marawila/Sri Lanka.
Meiningen - 24 Deutsche hatten sich in den letzten Tagen auf die weite Reise nach Marawila/Sri Lanka begeben,...

Zugriffe: 1086
Weiter lesen

Mit Kochtopf und Hut gesammelt. 10.01.2011

Morgen Vormittag, zur Eröffnung des Kinderheim-Neubaus in Marawila/ Sri Lanka, werden sich auch Gäste aus Meiningen einfinden, die das Projekt begleitet und maßgeblich mit unterstützt haben.

Baumann_HeurichMeiningen - Rolf Baumann und Wolfgang Heurich haben vorige Woche einen symbolischen Scheck vorbereitet: Mit 500 Euro wollen die beiden Meininger morgen in Marawila/Sri Lanka die Projektleiter Frank Lieneke und Julia Fischer von der gemeinnützigen Hilfsorganisation Dry Lands Project überraschen, die dort seit mehreren Jahren mit großem Engagement ein ausschließlich aus Spenden finanziertes Kinderheim mit derzeit 27 kleinen Bewohnerinnen führen.

Zugriffe: 1354
Weiter lesen

Reis mit Rosinen unter Palmen. 03.01.2011

Zur Weihnachtszeit im Kinderheim in Marawila
Meiningen. In diesen Tagen ist im Kinderheim in Marawila in Sri Lanka vor allem die Freude über das neu gebaute Zuhause groß.

Julia Fischer aus Gerthausen engagiert sich seit dreieinhalb Jahren im Angels Home Home for Children, einem Kinderheim für Mädchen in Marawila. GEmeinsam mit den Mädchen, die nicht nach Hause fahren konnten, verbrachte sie Weihnachten in dem Heim. Viele der  mittlerweile 27 Mädchen, die in der Einrichtung untergebracht sind, konnten über die Feiertage zu ihren Familienangehörigen fahren.

Zugriffe: 1067
Weiter lesen

Ein gutes Jahr für Dry Lands Project e.V. 26.12.2010

TannenbaumWährend der Adventszeit oder spätestens an den Weihnachtsfeiertagen kehrt bei den meisten Menschen ein wenig Ruhe ein. Auch im Angels Home for Children in Sri Lanka nimmt man sich die Zeit, um über Höhen und Tiefen des vergangen Jahres nachzudenken. Der Lengericher Frank Lieneke und sein Team sind rundum zufrieden.

Zugriffe: 990
Weiter lesen

"400 Euro, die uns hier sehr helfen" 20.10.2010

Thüringer Helfer

"400 Euro, die uns hier sehr helfen"

Von Klaus-Ulrich Hubert

Marawila/Gerthausen - Für Julia Fischer aus der Nähe von Meiningen ist Sri Lanka nicht mehr Urlaubsinsel, sondern Lebensmittelpunkt. Dort hilft sie seit einigen Jahren den Schwächsten der Armen.

Zugriffe: 1213
Weiter lesen

Termin für die Einweihung steht. 06.08.2010

Lengerich - Seit knapp vier Monaten ist Frank Lieneke aus Lengerich wieder in seiner Wahlheimat Sri Lanka. Zuvor hatte er während eines zweiwöchigen Urlaubs in verschiedenen Teilen Deutschlands kräftig die Werbetrommel für das von ihm betreute Kinderheim „Angels Home for Children“ gerührt.
Zugriffe: 943
Weiter lesen

Erst Flieger, dann Tuk Tuk

Elmshornerin Elvira Butschbach (19) macht Praktikum im Waisenhaus auf Sri Lanka

(Elmshorn/Marawila/su) Was Weihnachten 2004 als eine Soforthilfe-Spendenaktion für die Tsunami-Flutopfer auf Sri Lanka startete, ist noch heute eine lebendige Initiative zugunsten der Kinder vor Ort. Genau dieses Fleckchen Erde hat sich die Elmshornerin Elvira Butschbach (19) für die kommenden zwei Monate als Lebensmittelpunkt ausgesucht. Die ehemalige Bismarckschülerin wird die Krückaustadt gegen das kleine Küstendorf Marawila eintauschen. „Ich habe im Internet recherchiert und nach etwas gesucht, um die Zeit bis zum Studium sinnvoll zu überbrücken“, so Butschbach. Sie bewarb sich beim „Angels Home For Children“, dem von der Organisation Dry Lands Project e.V. betriebenen Waisenhaus.

Zugriffe: 975
Weiter lesen

Wir brauchen einen Stromgenerator!

3,327.00 €
erhöht
8,380.00 €
Ziel
40% gespendet
31
Spender