Neues aus dem Angels Home. Bei uns bist du mitten drin!

Nicht immer gibt es soviel zu erzählen, dass es sich lohnt, einen Bericht darüber zu schreiben und wenn man solange wartet bis man genügend zusammen hat, ist es auch meistens schon wieder veraltet. Deswegen findet ihr hier Momentaufnahmen unserer täglichen Arbeit, ob Lustiges, Nachdenkliches, Fotos oder nur ein kurzer Gedankengang.
Wer Lust hat, kann sich gerne daran beteiligen und Fragen stellen, Fotos dokumentieren oder eine Bewertung abgeben. Viel Spaß beim stöbern.
medizin-heute.net/author/petra

Kurkuma und Honig

Das stärkste Antibiotikum, das nicht einmal Ärzte erklären können ​ ... Während die Nutzung herkömmlicher Antibiotika oft exzessiv betrieben und übertrieben wird, sind natürliche Heilmittel wie Honig und Kurkuma aus vielerlei Hinsicht Antibiotika in vielen Fällen überlegen. ​ Honig Im Gegensatz zu herkömmlichen Antibiotika bekämpft Honig wirksam In...
Since Poson day is around the corner, a lot of people organize "Dansala" where you get free food or drinks. This a Buddhist practice that teaches people to be giving. Angels' home received an invitation to attend an ice cream dansala this morning. Wh...
​Seit kurzem haben meine Freundin Chamali, ihre beiden Mädels und ich eine kleine Frauen-Fahrradgruppe gegründet und somit erkunden wir nun ein- bis zweimal pro Woche Marawila und Umgebung mit den Drahteseln. Meistens fahren wir z...
Das Leben im Kinderheim ist nicht immer einfach und natürlich hat man es hier nicht nur mit lieben, fröhlichen und dankbaren Mädchen zu tun. Manchmal kommen auch Verhaltensweisen zum Vorschein, anhand derer man merkt oder sich zumindest ansatzweise v...
  Da ich meinen Tag, egal ob auf Reisen oder in der Heimat sehr gerne mit einer kleinen Runde Yoga beginne und wie ich finde, somit einen viel besseren Start in den Tag habe, hab ich mir letzte Woche vorgenommen den Mädchen anzubieten das gemein...
Wie ich bereits in meinem letzten Blog („Wofür bist du heute dankbar?") erwähnt hatte, wurde ich hier im Angels Home direkt von Anfang an mit offenen Armen begrüßt. Vor allem die ganz Kleinen schenken mir seit Tag 1 super viel Liebe, Nähe u...
„Freude ist die einfachste Form der Dankbarkeit" -Karl Barth Wie die meisten unserer Mitlesenden wahrscheinlich schon wissen, hat jedes unserer Mädchen im Angels Home Pateneltern, die helfen für eine bessere Zukunft der Kinder zu sorgen.  Die Ki...
Hier nochmals ein etwas älterer Bericht aus den Ferien von unserer Lena: Vergangenen Freitag stand Backen als Programmpunkt auf dem Ferienplan. Wir entschieden uns dafür, gemeinsam mit den Mädchen Bananen-Pancakes zu backen. Theresa machte dafür die ...
Am Wochenende haben die Mädchen jeweils in ihren Gruppen zusammen mit den Auntys kurze Sketche einstudiert.  Schon am Morgen waren sie alle super beschäftigt damit, aus allen Ecken hat man sie proben und kichern hören.  Nachmittags um 14 Uh...
 „Der Vollmond scheint in der Pracht dieses dreifach gesegneten Tages, Lieder zu Buddhas Ehren werden gesungen, die Blätter des Bodhibaums wiegen sich, als Gabe für den Gott werden überall Lampen entzündet, viel Glück, Gesundheit und Erfolg wüns...
Für Lena hieß es kürzlich Abschiednehmen. Wir haben den letzten Morgen genutzt, um einen für sie abschließenden Spaziergang zum Strand zu unternehmen. Ein letztes Mal das Meer, den Horizont und den Strand sehen. Ein letztes Mal den San...
Hier nochmal ein etwas älterer Blogeintrag von unserer Theresa, der kurz vor den Anschlägen während der Schulferien geschrieben wurde und dann leider hintenan gestellt werden musste: Die Stimmung ist ausgelassen und die Mädchen sind alle be...
  Anfang letzter Woche haben Lena und ich uns ein paar der Mädchen die schon etwas älter sind geschnappt und angefangen eines der vielen Puzzles die wir hier im Angels Home haben, zu lösen.  Mittlerweile sind wir damit schon richtig weit ge...
Eine unserer letzten Ferienaktivitäten war unser Ausflug nach Negombo. Unser Ziel war das Supuwath Arana Zentrum. Dies ist eine gemeinnützige Organisation, die spirituelle Hilfe für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien anbietet, unabhägig von...
Ich finde alle Menschen, vor allem aber wir Europäer sollten uns regelmäßig daran erinnern wofür wir eigentlich dankbar sind. Ich versuche diesen Gedanken immer in meinen Alltag einzubauen und mir selbst bewusst zu werden, was ich alles habe. Wie vie...
Hier ein etwas älterer Beitrag von unserer Theresa, den wir aufgrund der aktuellen Geschehnisse in Sri Lanka hintenan gestellt haben:  Die Mädchen im Angels Home lieben es, zu tanzen. Wie schon so oft festgestellt, gibt es auch viele Tanztalente...
​Da die Mädchen immer noch nicht in die Schule gehen, haben wir sehr viel Zeit hier im Angels Home. Damit den Mädchen nicht langweilig wird, kam ich auf die Idee ein großes Kunstwerk für unseren Bastelraum zu gestalten. Die Wände in diesem sind nämli...
  Dreadlocks sind für die Mädchen im Angels Home etwas ganz neues, diese Art von Frisur kennen sie nur von Bob Marley, deswegen wurden meine Haare und ich direkt von Anfang an bestaunt, frisiert und bewertet.  Manche der Kinder lieben sie, ...
Einige Tage sind seit den schrecklichen Ereignissen am Ostersonntag bereits vergangen und man hat das Gefühl, es kehrt langsam wieder Normalität in den Alltag der Menschen. Hier im Angels Home haben sich die Tage nach den Anschlägen nicht s...