Wenn der Ball fliegt...

Wenn der Ball fliegt...

​Wenn der Ball fliegt wird er von großem Gebrüll der Mädchen begleitet. Lautstark feuern sie sich gegenseitig an. Das Spiel "Elle" gehört zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Bei "Elle" gibt es ähnlich wie beim Baseball einen Schlagmann (in unserem Fall eine Schlagfrau), einen Ballwerfer und mehrere Feldspieler. Wenn der Schlagmann den Ball mit dem Schläger trifft, ist es an ihm eine Runde um das Feld zu rennen. Dabei hat er oder sie an vier Markierungen die Möglichkeit zu stoppen und zu warten bis der nächste Schlagmann an der Reihe ist. Die Aufgabe der Feldspieler ist es, den Ball so schnell wie möglich zu fangen und den Schlagmann damit zu treffen. Glückt ihnen dies, nennt man das einen "Strikeout". In der Halbzeit wechseln die Teams die Seiten: Die Feldspieler schlagen nun den Ball und die Schlagmänner wechseln auf das Feld. Das Team mit den meisten beendeten Runden gewinnt. 

Auch in der Schule wird dieser Sport regelmäßig betrieben - es ist eine für die ländlichen Gebiete Sri Lankas typische Sportart - , sodass die Mädchen mittlerweile richtige Profis sind. Die freie Zeit zwischen fünf und sechs ist auf jeden Fall fest für das "Elle"-Spielen reserviert. 

4
Neues Lieblingessen: Pancakes mit Kokosfüllung
Der leckere Vielseiter

Ähnliche Beiträge