Rotti & Lunu (Zwiebel-Sambel)

Rotti & Lunu (Zwiebel-Sambel)

​Hallo meine Lieben,

Wie versprochen bekommt ihr heute das erste Rezept für eine der Kokos-Leckereien aus der Angels-Home-Küche. Es nennt sich Rotti und ist eine Art Kokos-Brot.Traditionell wird dazu immer ein zwiebel-Sambel zubereitet. Ich habe mich jetzt mit unsere Köchin Nadischa zusammengesetzt und für euch das rezept (für 2 Personen) zusammen geschrieben. 

Viel Spaß beim Nachkochen.


Zutaten (Rotti):

250g Geraspelte Kokosnuss

500g Mehl

1 priese Salz

2 TL Kokosöl

500 ml Wasser 


Zutaten (Lunu):

2 Zwiebeln

1 priese Salz

1 TL Chilliflocken


Zubereitung:

Geraspelte Kokosnuss mit Mehl, Salz und Kokosöl alles miteinander vermengen. Wasser hinzugeben und darauf achten, dass der Teig zu einer klebrigen und gut duchknetbaren Masse wird.

Aus dem Teig nun kleine Bällchen formen und diese zu kleinen Pfannkuchen platt drücken. Diese nun in einer Pfanne mit ein wenig Kokosöl  braten. 

P.s.: Ich persönlich mag es sehr gerne wenn das Innere noch nicht ganz durch ist.

Während das Kokosbrot auskült können die Zwiebeln geschält und in Scheiben geschnitten werden. Dann mit den Chilliflocken und einer Prise Salz alles zusammen in einem Mörser Zerstampfen.






4
Kleine und große Gärtner
Ein singhalesisches Schulfest

Ähnliche Beiträge