Blogs von Linus

Locker bleiben und nicht aufregen

Ordentlich verlegte Leitungen
Fast zu Hause und dann?

Da kommst du nach 7 Stunden vom Einkaufen zurück und freust dich auf eine Dusche, doch 50 Meter vor deiner Einfahrt ist die Straße blockiert, weil man Äste schneidet und Bäume fällt und das auch noch, ohne vorher mal Bescheid zu sagen. Okay, nicht schön, ist halt so. Aber dann noch zu sagen, ich sollte doch außen herum fahren (5 km) und das  auch noch super unfreundlich, geht gar nicht! Ich also freundlich zurück: "(*das unfreundliche Wort*), du mich auch!". Aber als ich so stehen geblieben bin, sah ich, dass die Vollpfosten auch noch die Internet-Leitungen gekappt haben und das jetzt schon zum 2. Mal! Beim ersten Mal hat es 5 Tage gedauert bis die Leitungen repariert wurden. Jetzt noch einmal das gleiche Spiel?! 

Das kann ja wieder dauern bis die Leitungen fertig sind.

Da kann einem schon mal der Kragen platzen. Also kurz mal eine Ansage gemacht, dass ich hier jetzt so lange stehen bleibe bis die Straße geräumt ist. Das hat man dann irgendwann eingesehen und auch damit angefangen. Wer in Sri Lanka lebt, weiß, dass in den Ästen teilweise viele große rote Ameisen leben und wenn sie sich angegriffen fühlen, verteidigen diese sekundenschnell ihr Territorium. Ja, und so sah es dann auch aus: 3 tanzende Männer, die sich gegenseitig die Ameisen entfernt haben. Um ehrlich zu sein, etwas Spaß hatte ich ja dann doch bei dem Anblick.  

11
Eine Tanzaufführung und alle wurden eingeladen
Kunstausstellung im Tempel