So bunt und schön!

Sandunika knüpft ihr neustes Armband

Eines der neusten Projekte von uns Praktikantinnen und die neue Lieblingsbeschäftigung der Mädchen während der Spielzeit ist die Erstellung von kleinen Arm- und Fußbändchen. Im Bastelraum des Angels Home gibt es eine Vielzahl von Wolle und Perlen. Das Meiste ist eine Spende von den Pateneltern der Kinder. Mit maximal 4-5 Kindern am Stück sitzen wir regelmäßig zusammen und Hanna, die besonders gut in verschiedenen Knüpftechniken ist, zeigt den Kindern geduldig wie sie selbst die schönsten Bänder zaubern können. Geschickt werden die Wollfäden auf Stifte gespannt und mit viel Geduld entstehen bunte Schmuckstücke. Nach einigen Tagen wimmelte es bereits auf dem Gelände des Angels Home von kleinen verzierten Hand- und Fußgelenken. Stolz zeigen die Kinder ihre Bändchen überall herum. In der Schule dürfen sie diese allerdings nicht tragen, jegliche Art von Schmuck ist dort verboten. Sobald sie jedoch vom Unterricht zurück sind schlüpfen die Mädels wieder in ihre süßen Kleider, machen sich schöne Haarspangen ins Haar und legen ihre selbst geknoteten bunten Bänder an.

Uns Praktikantinnen freut es gemeinsam mit den Mädels so schöne Dinge erstellen zu können. Ein herzliches Dankeschön geht dabei an alle Pateneltern, die dafür sorgen, dass uns die Bastelideen nie ausgehen werden!

Eure Jana


Achini freut sich über das bunte Band
Viele verzierte Arm- und Fußgelenke
Hanna mit einigen Kinder am Basteln
5
Soya Meat Curry aus dem Angels Home
Dhal-Curry geht immer