Blogs von Linus

1 minute reading time (181 words)

Acht Bombenanschläge am Ostersonntag in Sri Lanka.

Mittlerweile-7-Bomben-Attentate-in-Sri-Lanka Mittlerweile-7-Bomben-Attentate-in-Sri-Lanka

Ich kann mich nicht daran erinnern, ob es so etwas schon mal gegeben hat. Gerade eben ist die 7. Bombe explodiert.

Laut Nachrichten sind um 8:45 Uhr fast gleichzeitig 6 Bomben explodiert. Davon betroffen waren 3 Hotels in Colombo, das Cinnamon Grand, das Kingsbury und das Shangri-La Hotel. Desweiteren wurden die St. Anthony's Church in Colombo, die Sebastians Kirche in der westlichen Küstenstadt Negombo und eine weitere Kirche in der östlichen Stadt Batticaloa bombardiert.

Bei den Anschlägen sollen zum jetzigen Stand mindestens 180 Menschen, darunter 40 Ausländer, getötet worden sein. Weit über 400 Verletzte wurden in Krankenhäuser eingeliefert. 

Gerade kommt in den Nachrichten (14 Uhr), dass ein weiterer Bombenanschlag in einem Hotel gegenüber dem Dehiwala Zoo stattgefunden hat. Kurz darauf noch ein weiterer. Somit sind es bislang 9 Anschläge.

So wie es aussieht, werden gerade soziale Netzwerke wie Facebook gesperrt. Mit sofortiger Wirkung wurde eine Ausgangssperre verhängt!

Gut, dass alle unsere Kinder und das Personal gestern aus den Ferien zurückgekommen sind! 

Uns geht es gut!

Traurige Grüße aus dem Angels Home,

Julia & Frank

Sri Lanka schließt nach der dort gemeldeten 8. Explosion die Social-Media- und Messaging-Dienste im Land.

16
Wir beten, trauern und hoffen
Movie time - Unser Ausflug ins Kino