Bei uns bist du mitten drin!

Nicht immer gibt es soviel zu erzählen, dass es sich lohnt, einen Bericht darüber zu schreiben und wenn man solange wartet bis man genügend zusammen hat, ist es auch meistens schon wieder veraltet. Deswegen findet ihr hier Momentaufnahmen unserer täglichen Arbeit.
Betty

Wie heißt du? What’s your name?

In den ersten Tagen nach meiner Ankunft ist für mich alles neu und man ist noch nicht ganz an den Alltag gewöhnt. Zum Glück helfen mir auch die anderen Praktikantinnen Laura und Shanaya, die bald fertig sind und dann gehen. Das wird bestimmt traurig. Was macht man hier so? Am Anfang steht mir die große Herausforderung mit den 60...
Etwas, was mich auf Sri Lanka jeden Tag aufs Neue begeistert, sind die wunderschönen Sonnenuntergänge. Jeden Tag sieht der Himmel etwas anders aus und leuchtet in einer etwas anderen Farbe. So kommt es nicht selten vor, dass ich am Abend einige Minut...
Am Freitag stand mal wieder ein für mich völlig neues Erlebnis auf dem Plan. Da nämlich Poya Day (Vollmond) war, was in Sri Lanka ein Feiertag ist, hatten die Mädchen schulfrei und die buddhistischen Mädchen sind in den Tempel gegangen. Da es ne...
Im Zuge unserer diesjährigen Statusberichte werden in Kürze zu einigen unserer Mädchen tolle Videos veröffentlicht. Hierfür haben unsere beiden Praktikantinnen Laura und Shanaya in den letzten Wochen fleißig Aufnahmen gemacht. An den Vormit...
Während der Ferien hatten wir eine Teeparty auf dem Spielplatz mit gebackenen Pfannkuchen als Teatime-Snack. Die Pfannkuchen waren jedoch keine gewöhnlichen... sie hatten eine blaue Farbe. Die großen Mädchen halfen uns beim Backen der Pfannkuchen, wä...
Für die Ferien hatten Shanaya und ich uns vorgenommen, eine kleine Olympiade zu veranstalten. Dafür haben wir uns verschiedene Spiele überlegt, in welchen die Mädchen im Team gegeneinander antreten konnten. Insgesamt standen 6 verschiedene Diszipline...
Endlich kam der Tag, auf den alle kleinen Mädchen gewartet haben. In den Ferien war eine weitere Aktivität, mit ihnen auf den Spielplatz zu gehen. Man merkte, dass sie aufgeregt waren, da sie sich bereits viel früher als geplant angezogen hatten. Zue...
Am Samstag war es wieder einmal soweit; unser Jahresausflug mit allen Mädchen und dem gesamten Personal aus dem Angels Home stand auf dem Plan. Mittlerweile ist dies eine logistische Herausforderung, denn die Personenanzahl ist im Vergleich zu u...
Eine der Lieblingsfragen am frühen Morgen ist es, ob ich schon weiß, ob wir heute Schwimmen gehen. Ab und zu gehen wir nachmittags in der Spielzeit nämlich mit ein paar Mädchen im Pool des Angels Home für eine Stunde schwimmen und jedes Mädchen ...
Anderes Essen, andere Kleidung, andere Musik, andere Religion und andere Gestiken. Vieles ist hier einfach anders als in Deutschland. Doch trotz der zahlreichen neuen Eindrücke und Unterschiede, gibt es auch vieles, was mir aus der Heimat nur al...
Die 12-jährige Sashini hilft fleißig mit, wenn wir unseren Hühnern gelegentlich die Flügel stutzen. Das Federvieh ist nämlich genauso neugierig wie unsere Mädchen und fliegt mal locker über den 3 Meter hohen Zaun, um in unserem Garten herumzuscharren...
Auch wenn der Zeitplan voller Aktivitäten ist, brauchen wir manchmal noch etwas mehr zu tun. Die großen Mädchen hatten kürzlich die Gelegenheit, einen Tempel in Chilaw zu besuchen, während die Kleinen zu Hause blieben. Also habe ich gemeinsam mit ihn...
Heute haben wir den Vormittag des Ferientages am Strand verbracht. Die Mädchen haben sich so sehr darauf gefreut, dass sie bereits einige Tage zuvor immer wieder gefragt haben, wann es denn endlich an den Strand geht. Glücklicherweise hat es heute Vo...
It all started when a visitor at Angels Home recently wanted to play something with the girls. That's when we discovered Kubb. A couple of years ago one intern donated the game but no one has played it since. Little did we know on how much we we...
Vor meiner Ankunft hatte ich zugegeben doch sehr Respekt vor dem singhalesischen Essen, welches mich die nächsten zwei Monate erwarten wird. Hier angekommen merkte ich jedoch bereits am ersten Tag, dass ich definitiv nicht verhungern werde. Insgesamt...
When times get boring, especially when it's not even close to lunch time… together with the girls we try to find activities that occupy us. Recalling childhood, being able to make crowns out of leaves was an everyday activity as a child. But we decid...
Auf dem Programmplan für den heutigen Ferientag stand ein Ausflug in die Cross Chruch in Marawila. Leider regnete es bereits seit den frühen Morgenstunden, sodass wir zunächst unsicher waren, ob wir den Ausflug nicht besser verschieben sollten. Da si...
Wie einige von euch vielleicht bereits über Facebook mitbekommen haben, war am Sonntag ein großer Tag für die Mädchen. An diesem Tag gab es im Angels Home eine Aufführung der besonderen Art. Sie haben nämlich eine komplette Tanzvorstellung aufge...
Da kommst du nach 7 Stunden vom Einkaufen zurück und freust dich auf eine Dusche, doch 50 Meter vor deiner Einfahrt ist die Straße blockiert, weil man Äste schneidet und Bäume fällt und das auch noch, ohne vorher mal Bescheid zu sagen. Okay...