Mitten im Geschehen

Nicht immer gibt es soviel zu erzählen, dass es sich lohnt, einen Bericht darüber zu schreiben und wenn man solange wartet bis man genügend zusammen hat, ist es auch meistens schon wieder veraltet. Deswegen findet ihr hier Momentaufnahmen unserer täglichen Arbeit, ob Lustiges, Nachdenkliches, Fotos oder nur ein kurzer Gedankengang.
Wer Lust hat, kann sich gerne daran beteiligen und Fragen stellen, Fotos dokumentieren oder eine Bewertung abgeben. Viel Spaß beim stöbern.
Ich kann mich nicht daran erinnern, ob es so etwas schon mal gegeben hat. Gerade eben ist die 7. Bombe explodiert. ​ Laut Nachrichten sind um 8:45 Uhr fast gleichzeitig 6  Bomben explodiert. Davon betroffen waren 3 Hotels in Colombo,  das  Cinnamon Grand, das  Kingsbury und das  Shangri-La Hotel. Desweit...
Nachdem die Mädchen die letzten Wochen so fleißig für ihre Prüfungen lernten, haben nun die wohlverdienten Ferien begonnen. Anfang der Woche wurden rund 30 der Mädchen von Familienangehörigen abgeholt, um die Ferien Zuhause zu verbringen. Die restlichen Mädchen verbringen ihre Ferien mit uns im Angels Home. Damit ihnen nicht langweilig wi...
Am Wochenende war das singhalesische Neujahr, was in Sri Lanka groß gefeiert wird. In dem Nachbarsdorf Koswadiya fand deshalb ein Neujahrsfest statt, zu welchem wir eingeladen wurden. Unseren Mädchen war es sehr wichtig, an diesem Tag besonders gut auszusehen. So machten sie schon am Morgen erste Vorbereitungen. Sie zogen ihre schönsten Kleide...
 Hier hat Sodi, unsere kleine Künstlerin sich mal wieder selbst übertroffen! Wahnsinn, sie hat so viele Talente.
Darf ich vorstellen: Die Alltagsheldinnen im Angels Home. Jeden Tag aufs neue bewältigen sie gemeinsam mit den Mädchen den Alltag. Für sie beginnt der Tag schon bevor die Mädchen aufgestanden sind und endet erst, wenn auch das letzte Mädchen ins Bett gegangen ist. Sie sind mehr als nur Erzieherinnen, sie sind Seelentröstern, eine Art...
So unterschiedlich wie die Mädchen, sind auch ihre Zukunftspläne. In den vergangenen Tagen habe ich mich mit den Mädchen über ihre Zukunftspläne unterhalten. Insbesondere die Berufswünsche der Mädchen haben mich sehr interessiert. Was bei den Gesprächen heraus kam, war sehr interessant, aber teilweise auch überraschend. Piumi zum Beispiel möch...
Wie zu jeder Tageszeit ist auch der Abend im Angels Home genau durchgetaktet. Um 18 Uhr beginnen die Mädchen, sich an ihrem Waschplatz zu waschen. Wenn die letzten Mädchen noch dabei sind, sich einzuseifen und ihre Kleidung zu säubern, wird es allmählich dunkel. Währenddessen spielen die kleinen Mädchen auf der Bühne Spiele mit Dishna. Wenn al...
In den letzten Tagen wurde hier im Angels Home viel Ballett getanzt. Die Zehenspitzen wurden immer schön gestreckt, eine aufrechte Haltung wurde angenommen und die Arme wurden schwungvoll zur Musik bewegt. Aus diesem Grund dachten Lena und ich, es ist Zeit für etwas Neues. Gestern war also Limbotanzen angesagt. So konnten die Mädchen sich wieder au...
Wie einige von euch bestimmt schon durch Facebook mitbekommen haben, haben wir gerade Besuch von der lieben Kathy. Kathy ist die Patin von Bahgya und schon sehr lange Teil des Dry Lands Project. In Deutschland hat Kathy ihre eigene Ballettschule, wo sie an drei Tagen in der Woche unterrichtet. Nebenbei studiert sie noch an der Universität...
Bereits seit Ende Januar haben wir auf dem Land der Ausbildungsstätte wieder 4 ältere Mädchen, die jeweils zu zweit ein kleines Häuschen in unserem Aussiedlungsprojekt bewohnen. Sodi, Subashini, Dishna und Nawanjena gehören zu unseren ältesten Mädchen und so ganz langsam rückt für sie der Zeitpunkt näher, wo sie unser Angels Home irgendwann mal ver...