Mitten im Geschehen

Nicht immer gibt es soviel zu erzählen, dass es sich lohnt, einen Bericht darüber zu schreiben und wenn man solange wartet bis man genügend zusammen hat, ist es auch meistens schon wieder veraltet. Deswegen findet ihr hier Momentaufnahmen unserer täglichen Arbeit, ob Lustiges, Nachdenkliches, Fotos oder nur ein kurzer Gedankengang.
Wer Lust hat, kann sich gerne daran beteiligen und Fragen stellen, Fotos dokumentieren oder eine Bewertung abgeben. Viel Spaß beim stöbern.
Interessierte, aufmerksame Blicke, offenes Winken, freundliche Begrüßungszurufe und letztendlich sogar spontane Einladungen zu (noch) fremden Personen – ich spreche von dem einladenden Verhalten der Bewohner des Fischerdörfchens Marawilas. Es waren erst zwei „off-days" (freie Tage) vergangen und doch war ich mir schon über eines sicher: die Mensche...
Wenn man an ein Krankenhaus denkt, hat jeder eine grobe Vorstellung davon. Ein großes Gebäude, helle Flure und helle Zimmer, Ärzte in ihren weißen Mänteln, Krankenschwestern in ihren Crocks und ein Hauch von Desinfektionsmittel liegt in der Luft. Vor ein paar Tagen kam ich in den „Genuss" eines Krankenhauses in Marawila, Sri Lanka. Ich hatte einen ...
Jeder, der nicht in der Generation Handy aufgewachsen ist, kennt noch die Spiele Flüsterpost, Völkerball und die verschiedenen Klatschspiele. Hier im Angels Home sind diese Spiele ein Hauptbestandteil der Freizeitbeschäftigung. In Deutschland dagegen haben schon die kleinsten Kinder ein Handy. Dieses wird nicht nur im Notfall benutzt wie früher, al...
Nach eineinhalb Wochen habe ich nun endlich meinen ersten freier Tag. Nachdem es tagelang nur geregnet hat, hatte ich schon die Befürchtung das mein freier Tag ins Wasser fällt und ich ihn in der Studentenunterkunft im Angels Home verbringen muss. Es ist schön hier im Angels Home, dass ist keine Frage. Doch manchmal braucht man auch einen...
…Kaum habe ich über die Regensaison in Marawila und die damit verbundene Flexibilität berichtet, schon erfolgt ein paar Tage später ein neuer Bericht über den ersten Sonnenbrand. 😊 Was die Flexibilität betrifft (siehe mein letzter Blogeintrag) muss man auch in der Regensaison auf starke Sonneneinstrahlung gefasst sein. Regensaison heißt hier also k...
In diesem Blogeintrag berichte ich von einem Tag (Sa. 13.10.18), der viele Überraschungen für mich bereithielt. Die erste davon erhielt ich bereits um 07 Uhr morgens, als es hieß, ich soll in 10 Minuten ausgehbereit sein, da wir, drei unserer Mädels ( Bodika , Tharushika, Kumari), die Erzieherin Shereen und ich, abgeholt werden und einen Ausflug un...
Essen, nichts geht über gutes Essen. Sei es Frühstück, Mittagessen oder Abendessen, jede Mahlzeit ist ein Gaumenschmaus. In Deutschland denkt man nicht viel über das Essen nach, welches vor einem steht. Man schöpft sich kräftig auf den Teller auf und genießt es ohne jeden Gedanken daran zu verschwenden, ob etwas Besonderes darin sein könnte. Gibt e...
​ Sri Lanka – das Land, bei dem viele Menschen an Sonne, heiße Temperaturen und strahlend blauen Himmel denken, dort befinde ich mich nun seit einer Woche. Nur, dass hier statt den eben genannten Wettereigenschaften hauptsächlich Regen, angenehm mildeTemperaturen und ein grauer Himmel herrschen. Denn es ist Regenzeit. Die „Matron" (Erzieherin) Nirm...
 Wochenrückblick in Kurzform. #Weinende Kinder, #Neue Praktikanten, #Peng, #Wassermassen, #HappyLinus, #Besuch #etc. Dabei hat die Woche hat doch nur 7 Tage! Neu im Sortiment, unsere neu eingetroffenen Praktikantinnen Katharina und Nadine. Beide werden uns bis Mitte Dezember im Angels Home unterstützen. Die erste Woche lief schon mal super, au...
Steckt nicht in jedem von uns ein kleiner Perfektionist? - In unseren Mädchen auf jeden Fall. Also bei Dingen, die sie gerne perfekt machen wollen. Wenn etwas nicht ganz so gut klappt, wie bei den Anderen, dann packt sie der Ehrgeiz. Da springt Sachini dann auch mal drei Playtimes lang Seilchen bis es perfekt klappt. Oder auch Ganz vorne dabei ist ...