Neues aus dem Angels Home. Bei uns bist du mitten drin!

Nicht immer gibt es soviel zu erzählen, dass es sich lohnt, einen Bericht darüber zu schreiben und wenn man solange wartet bis man genügend zusammen hat, ist es auch meistens schon wieder veraltet. Deswegen findet ihr hier Momentaufnahmen unserer täglichen Arbeit, ob Lustiges, Nachdenkliches, Fotos oder nur ein kurzer Gedankengang.
Wer Lust hat, kann sich gerne daran beteiligen und Fragen stellen, Fotos dokumentieren oder eine Bewertung abgeben. Viel Spaß beim stöbern.
Theresa

Ein Gedicht für zwischendurch

Wo Engel das Fliegen lernen In den Augen sehe ich, Lebenslust und Freude, ein Lächeln voller Herzlichkeit und pure Energie. Laufen, singen, springen, tanzen, Freisein in der Kinderwelt. Träumereien in der Morgenstund' Schließen sanft die Äuglein in der Nacht. Im Hause der Kindheit, geborgen und geschützt, wird gelacht von früh bis spät. Von Winden ...
In den letzten Tagen wurde hier im Angels Home viel Ballett getanzt. Die Zehenspitzen wurden immer schön gestreckt, eine aufrechte Haltung wurde angenommen und die Arme wurden schwungvoll zur Musik bewegt. Aus diesem Grund dachten Lena und ich, es is...
Wie einige von euch bestimmt schon durch Facebook mitbekommen haben, haben wir gerade Besuch von der lieben Kathy. Kathy ist die Patin von Bahgya und schon sehr lange Teil des Dry Lands Project. In Deutschland hat Kathy ihre eigene Balletts...
Bereits seit Ende Januar haben wir auf dem Land der Ausbildungsstätte wieder 4 ältere Mädchen, die jeweils zu zweit ein kleines Häuschen in unserem Aussiedlungsprojekt bewohnen. Sodi, Subashini, Dishna und Nawanjena gehören zu unseren ältesten Mädche...
Darf ich vorstellen: Nadisha. Sie ist unsere Köchin und sorgt dafür, dass hier keiner hungrig bleibt. Jeden Tag aufs Neue zaubert sie leckere Gerichte für die Mädchen und das Personal. Schon morgens zum Frühstück verwöhnt sie uns mit Gebäck und Tee. ...
In der letzten Spielzeit hat sich ein Ereignis zugetragen, das Kampfgeist, Teamwork und Ehrgeiz in den Mädchen hervorbrachte. Ein Spiel, das nicht einfach war. Ein Spiel, das so manchen die Nerven kostete und bis zum Ende spannend blieb. Ein Spi...
Hier in Sri Lanka wird das Erwachsenwerden eines Mädchens nach der ersten Periode im Rahmen einer sogenannten Pubertätszeremonie gefeiert. Es ist eine sehr alte Tradition, mit der die Familie des Mädchens offiziell erklärt, dass das Mädchen nun erwac...
Wenn die jüngeren Mädchen frisch gewaschen und in ihre Nachthemden geschlüpft sind, ist die Zeit für die Spielerunde gekommen. Diese findet am Abend zwischen dem Waschen und dem Beten statt, wenn die größeren Mädchen noch nicht fertig sind. Dies...
Hier im Angels Home gibt es einen Bereich, wo viele, viele große Schränke aneinander gereiht in einem Gang stehen. Dieser Bereich wird "Cupboard Site" genannt. Die dort befindlichen Schränke herbergen die Kleidung und die Schulbücher der Mä...
Meinen letzen freien Tag verbrachte ich nicht wie sonst im Palm Bay, sondern in Negombo. Da zwei Freunde von mir gerade auch in Sri Lanka sind, bat sich die Gelegenheit an und wir trafen uns dort. Erst einmal ging es für mich von Maraw...
Zurzeit ist im Angels Home Lernen, Lernen und nochmals Lernen angesagt. Die Mädchen schreiben nämlich gerade ihre Prüfungen in der Schule. Dafür müssen sie ordentlich pauken, denn in einem Schuljahr werden in jedem Fach nur drei Prüfungen geschrieben...
Ich werde immer wieder gefragt, ob man in Sri Lanka problemlos mit dem Bus fahren kann bzw. wie ich dazu stehe. Da ich erst heute eine amüsante Busfahrt nach Puttalam erlebt habe, kam mir die Idee zu einem kleinen Blogeintrag.  Ja, ich fahr...
Manchmal geschehen im Leben verrückte Dinge und witzige Zufälle. Alles hängt irgendwie miteinander zusammen, ist verknüpft und verstrickt ineinander. So ist auch der Grund, warum ich hier im Angels Home gelandet bin, eine Aneinanderreihung von K...
Hier nochmal ein etwas älterer Bericht von unserer ehemaligen Praktikantin Katharina, die unserer Wäsche-Ausgabe einen Blogeintrag gewidmet hat: Vor ein paar Tagen haben die Angels neue Pantys (Slips) und neue Socken bekommen. Alle warten sie ge...
„Library today?", die wohl meist gestellte Frage am Abend. Zwei- bis dreimal in der Woche gehen wir nach dem Zähneputzen noch mit jeweils 6 Mädchen in die Bücherei. Je nach Vorliebe, schnappen die Mädchen sich dann entweder ein Buch auf eng...
Wer kennt es denn nicht von früher aus der Schulzeit, wenn ein Spiel gespielt wird und man nicht mitspielen darf, weil man „zu klein", „zu jung", „zu spät dran" ist. Genau diese Situation kommt hier auch ab und an mal vor. Da können die Mädchen schne...
Wer ein Grisgram ist und gerne Trübsal bläst, ist im Angels Home definitiv am falschen Ort. Hier steht Lachen, Kichern und Grinsen auf der Tagesordnung. Also Vorsicht und aufgepasst, das Lachen hier ist ansteckend und wer aufs Lachen keine Lust ...
Passend zum Sonntag heute mal ein etwas älterer Beitrag von unserer ehemaligen Praktikantin Lisa... Wenn aus einem ruhigen Sonntag ein Tag mit Singen, Tanzen und Musizieren wird, sind natürlich alle sofort dabei :) Bei strahlendem Sonnenschein w...
Am 15. Februar wird hier auf Sri Lanka der Friendship Day gefeiert. Auch wenn dieser Tag nun schon einen Monat her ist, möchte ich euch nicht vorenthalten, was am Tag der Freundschaft im Angels Home los war... Man verbringt an diesem Tag Zeit mit sei...