1 minute reading time (175 words)

Zuwachs im Hühnerstall

_1010187

​Nachdem der Bestand bei uns im Hühnerstall schlagartig etwas ausgedünnt war - ich berichte auch gleich wieso - gab es für das Angels Home wieder ein wenig Zuwachs im Hühnerstall. Zuvor hatten wir zu viele Hähne und die vertragen sich ja bekanntlich nicht sonderlich gut, sodass hin und wieder ein kleiner Hahnenkampf stattfand. So kam kurzerhand der Dissa und hat sich darum gekümmert, dass es am Ende nur noch einen Hahn gab, den "Chef" sozusagen. Was es an diesem Tag zum Mittag gab, könnt ihr euch ja sicherlich denken. ;) Für die Mädchen, die für den Stall zuständig sind gab es nach der Ankunft der neuen Hühner alle Hände voll zu tun. Die Neuankömmlinge brauchen nämlich noch etwas Zeit, bis sie im Hühnerstall komplett akzeptiert werden. So heißt es immer wieder: für kurze Zeit die Tiere zusammenführen und schauen ob sie sich jagen. Ist das der Fall, dann werden sie nochmal getrennt untergebracht. Mal schauen, wie lange es dauert bis wir eine friedliche "Hühnerfamilie" haben.

Die Hühner werden täglich mit frischem Wasser versorgt
Ein Teil der tierischen Neuankömmlinge
9
Denguefieber, aber keine Panik!
Ein leckeres Kürbisgericht

Ähnliche Beiträge