Blogs von Linus

Positiv/Negativ.

Kumari belegt den 2 Platz der Paralympischen Spiele in Sri Lanka

 Wochenrückblick in Kurzform.


#Weinende Kinder, #Neue Praktikanten, #Peng, #Wassermassen, #HappyLinus, #Besuch #etc.

Dabei hat die Woche hat doch nur 7 Tage!

Katharina& Nadine

Neu im Sortiment, unsere neu eingetroffenen Praktikantinnen Katharina und Nadine. Beide werden uns bis Mitte Dezember im Angels Home unterstützen. Die erste Woche lief schon mal super, auch wenn sie die 60 Namen der Kinder nicht gleich am 2 Tag wussten. Ihr schaft das!!! ;-) Wir freuen uns auf eine schöne Zeit mit euch. 

Abends um 22 Uhr, ein Kind ruf mich von unten, obwohl sie genau wissen, dass sie Abends nicht nach unten kommen dürfen! Leicht verärgert rufe ich die Mädchen nach oben. Kumari steht mit 2 anderen vor der Tür und war am weinen und sagte sorry, sorry, ich habe es wieder nicht geschafft! Das war nun das zweite mal hintereinander, dass sie den 2. Platz bei den Paralympischen Spielen gemacht hat. Erst im Distrikt und nun landesweit. Leider erhält nur der erste Platz die Gelegenheit nach Jakata (Indonesien) zu den Spielen zu fliegen! Von daher war die Enttäuschung groß,aber nachdem ich die Urkunde und die Medaille bewundert habe, ihr sagte, dass ich sehr stolz auf sie bin und sie nächstes Jahr bestimmt den ersten Platz macht, fing sie wieder an zu lachen.


1.) So nebenbei ist mir auf dem Weg zum Wocheneinkauf bei 70 km der Reifen geplatzt. Glück gehabt, da kein Gegenverkehr oder ein Bus auf meiner Straßenseite war. :-) 

2.) Gleich am nächsten Tag ist der Ablauf von unserem 5000 l Tank geplatzt und es gab eine kleine Überschwemmung bei den Praktikanten. 

3.) Insgesamt 36 Stunden Stromausfall in der letzten Woche. Dank unserem neuen Generator kein Problem mehr! 

4:) Dauerregen und heftige Gewitter jeden Tag.


Besucher im Angels Home

Hänschen und Biggi, die uns schon seit Anfang an unterstützen und seit 7 Jahren die Patenschaft von unserer Sashini übernahmen, besuchten uns auch wieder dieses Jahr. 

Wolfgang, ein weiterer Besucher der sich das Angels Home ansehen wollte und ganz viel Fragen hatte, besuchte uns. Tipp, wenn ihr mal eurer Auto stylen wollt und das Konto es zulässt, wendet euch an Wolfgang Hagedorn (Novitec Group). 

Scholarship Exam und noch ein trauriger Tag.

Die Stipendienprüfung (auch bekannt als die  Grade 5-Prüfung ) ist hart umkämpft in Sri Lanka. Wer es schafft und in der Prüfung mehr als 165 Punkte hat, bekommt ein Stipendium und hat so die Möglichkeit eine der Top Schulen zu besuchen. Die Prüfung findet in der Sprache Singhalesisch und Tamil statt. Unsere Nethmi, Dilmi, Vishmika und Nishama haben daran teilgenommen. Ganz nah dran mit 161 von 165 Punkten war Nethmi und Dilmi mit 146 von 165 Punkten. Nicht geschafft, egal, wir sind mega stolz auf die Mädels und ich weiß, dass sie ihren Weg gehen!



Das war die letzte Woche, diese kann nur besser werden, da ich morgen früh zum Airport fahre und Julia abhole! :-) 

Euch wünsche ich eine Entspannte Woche! 

Grüße aus dem Angels Home,

Linus.

24
Flexibilität - allzeit gefragt! - Vor allem in der...
Der kleine Perfektionist in uns

Ähnliche Beiträge