Tischtennisprofis im Angels Home

Zwei Profis

17 Uhr nachmittags im Angels Home. Die Spielzeit beginnt und es ist immer noch unglaublich warm. Chetana jagt mich mit Schmetterbällen um die Tischtennisplatte. Ich bin völlig verwundert, als ich mit ihr das erste Mal Tischtennis spiele. Ich hatte mich schon darauf eingestellt mich zurück nehmen zu müssen und langsamer zu spielen. Von wegen! Chetana hatte es richtig drauf. Sie kannte die Regeln und erzählte mir, dass sie viel mit Julia Tischtennis gespielt hat.

Sie berichtet voller Leidenschaft von Videos, die sie über Tischtennis gesehen hat. Vor allem, dass die Profis immer so weit von der Platte weg stehen faszinierte sie und sie probierte das direkt aus.

Wir hatten unglaublich Spaß und irgendwann standen einige Kinder um uns und schauten sichtlich beeindruckt zu. Chetana und ich erklärten den Mädchen das Spiel und halfen ihnen beim Aufschlag. Am meisten freute mich, dass Padmini, die sich häufig nicht so viel zu traut, mit spielte und das auch sehr erfolgreich.

Ich muss sagen, dass ich Chetana auch im Alltag, als unglaublich temperamentvolles, interessiertes und leidenschaftliches Mädchen wahrnehme. Sie hat immer einen witzigen Spruch auf den Lippen, ist extrem aufmerksam und strahlt etwas total Besonderes aus.

Chetana und ich sind jetzt dabei, ein Tischtennisturnier zu organisieren und ich bin gespannt darauf, wie die anderen Mädchen sich gegen sie schlagen werden.

Liebe Grüße,

Valentina

2
Soya Meat Curry aus dem Angels Home
Dhal-Curry geht immer