Sonnenblumenmädchen

Sonnenblumenmädchen Thillini Sonnenblumenmädchen Thillini
Ausgelassene Sonnenblume Nethushi
Süßes Strahle-Blümchen Dinithi

 Tipp einer Sonnenblume: 

Halte deinen Kopf stets oben, 
verbreite Samen der Fröhlichkeit,
bleibe auf der sonnigen Seite und wachse stetig weiter.

Die Eigenart der Pflanze "Sonnenblume" ist nämlich, dass sie sich immer dem Sonnenlicht zuwendet. An sonnigen Tagen verfolgt die Knospe die Sonne von Ost nach West, während sie sich nachts oder in der Morgendämmerung wieder nach Osten zurückdreht.
Sie hält ihren Blütenkopf also stets oben, richtet ihn in die sonnige Seite und wächst bis zu stolze fünf Meter hoch. Für dieses Wachstum benötigt sie eine große Portion Widerstandskraft. Diese besitzt sie auch, schließlich hält sie Trockenheit, Feuchtigkeit und Frost aus und kann daher in subtropischen sowie in gemäßigten Regionen angebaut werden.


Sonnenblumenmädchen Sasini

​Hier in Sri Lanka habe ich bisher noch keine Sonnenblumen gesichtet. - Dafür aber Sonnenblumenmädchen!
Täglich umgeben sie mich - hier im Angels Home. 

Fast alle unserer 57 Mädchen erinnern mich nämlich an meine sonnige Lieblingsblume. 

Schließlich sind die Eigenschaften der Mädchen, die mir hier von Anfang an am meisten aufgefallen sind,
Stärke und Fröhlichkeit.

Sonnenblümchen Maheshi und Sandali
Stolze Strahle-Blume Vindiya

Unsere Angels haben in ihrem alten Zuhause schon sehr viel erleben müssen, Dinge, die wir uns nicht vorstellen können. Doch trotzdem machen sie es wie die Sonnenblume und schauen optimistisch in Richtung Licht, so dass die Schatten hinter sie fallen und sie diese nicht sehen. Sie beweisen Widerstandskraft, begegnen einem selbstbewusst und stolz mit einer aufrechten Haltung, einem gehobenen Kopf und oft auch einer aktiven, aufmerksamen Auffassung. Den meisten Mädchen merkt man ihre vergangenen Umstände nicht an. Natürlich gibt es überall auch schüchternere, zurückhaltendere Charaktere und natürlich gibt es auch traurige Momente, Tränen oder schlechte Laune. Diese können sowohl kleinen Unannehmlichkeiten des Alltags geschuldet sein, als auch Begegnungen mit der "gegenwärtigen Vergangenheit", wie bspw. Situationen mit den Eltern.

Coole Sonnenblume Nethushi
Fröhliche Sonnenblume Kaveesha

 Aber trotz allem scheint hier der Optimismus, die Fröhlichkeit und das Wachstum zu überwiegen. So gibt es tatsächlich einige Mädchen, die ihre ersten Lebensjahre in sehr schwierigen Umständen verbrachten und hier nun wirklich ständig am lachen sind, aufblühen, strahlen und sich unbeschwert ihres kindlichen Lebens erfreuen. - Echte Sonnenblumenmädchen eben! :-) Mit ihrem Strahlen verbreiten sie in der Tat Samen der Fröhlichkeit! Das Schöne daran ist auch, dass ihre abgegebenen Strahlen wie ein schöner Virus sein können und sich die Menschen hiermit immer wieder gegenseitig ein bisschen zu Sonnenblumenmenschen anstecken. :-)

16
Happy Holi - Fest der Farben
Selfie- Angels