Samaposa Bällchen

Samaposa Bällchen

​Sehr beliebt bei uns Praktinkantinnen ist der leckere Snack zum Tee, der sich Samaposa nennt. Die süßen Kokosnussbällchen stehen hier im Angels Home zwei mal die Woche auf dem Speiseplan. Jeweils einmal zum Morning Tea und einmal zum Tee am Nachmittag. Das Beste daran: Sie sind super einfach und schnell zubereitet. Das Rezept dafür findet ihr im Anschluss, viel Spaß beim Nachmachen und Naschen.


Zutaten für 30 - 40 Bällchen:

- 400g Samaposha Powder
- viertel Becher stilles Wasser
- 1 Becher Zucker
- 1 geraspelte Kokosnuss (200-300g)
- ein kleiner Teelöffel Salz


Zubereitung:

Für die Zubereitung gebt iht einfach die oben genennten Zutaten zusammen in eine große Schüssel und knetet alles ordentlich durch, bis eine klebrige Masse entsteht. Anschließend formt ihr aus der Masse die Bällchen. Wie groß genau diese sein sollen, bleibt dabei ganz euch überlassen. Und schon habt ihr eine leckere kleine Süßspeise für euch für zwischendurch oder einen coolen Snack für eine Party.




5
Ein singhalesisches Schulfest
Dancing Queens

Ähnliche Beiträge