Rollentausch in der Suppenküche

Einkauf auf dem Gemüsemarkt

Es war mal wieder Montag und damit wieder Suppentag. Denn jeden Montag gibt es hier zum Abendessen eine Suppe, die aber leider bei vielen Kindern sehr unbeliebt ist.

Aus diesem Grund und weil das Süppchen immer die gleiche Gemüse-Nudel Suppe ist, habe ich vorgeschlagen, dass ich ihnen mal ein anderes und neues Rezept, nämlich meine persönliche Lieblingssuppe zeige. Denn sie lässt sich ziemlich einfach aus den hier heimischen Zutaten zaubern. Also haben wir am Montag zum Probieren meine Rote Linsen -Tomaten Suppe gekocht.

Die Grundzutaten sind eigentlich, wie der Name bereits sagt, rote Linsen und Tomaten. Hinzu kommen Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, etwas Kokosmilch und Gemüsebrühe und natürlich die Grundgewürze wie Chili, Kurkuma und Curry!

Die meisten Zutaten hatten wir bereits vorrätig in der Küche, nur an der richtigen Menge Tomaten fehlte es noch. Und so sind wir erstmal noch zum nächsten Gemüsestand an der Hauptstraße gefahren, bevor wir dann gemeinsam mein Rezept nachkochten.

Nadisha und Dissa püfen die Ware unter den aufmerksamen Blicken des Verkäufers

In der Küche tauschten Nadisha, unsere Köchin, und ich die Rollen. Statt der üblichen Rollenverteilung, bei der ich ihr sonst immer beim Schnippeln helfe und sie kocht, hat sie heute meine Aufgabe übernommen und mir wurde die Leitung am Kochtopf übertragen.

Weil das ja alles nicht so lange dauert, waren wir auch schon schnell fertig und aus anfangs sehr skeptischen Blicken, weil etwas neues ausprobiert wurde, wurden sehr interessierte und neugierige Blicke. Und nicht nur die Köchin wollte probieren, auch die anderen Kinder hatten am Abend große Lust von der Suppe naschen.

Das Resumé fiel überraschend positiv aus, wo doch alles Neue erst einmal sehr argwöhnisch behandelt wird.
Vielleicht brechen sie ja in Zukunft mal aus ihrer Gewohnheit aus und erinnern sich noch an mein Rezept und kochen das für sich nach. 😊

Ich würde mich jedenfalls freuen!


Bei den Temperaturen ist das Kochen mit Gasflamme doch sehr schweißtreibend :-)
Das ist das Ergebnis: Rote Linsen - Tomaten - Suppe mit etwas Kokosmilch
10
Unsere engagierten Praktikantinnen 2016
Nächster Einsatz: Ballrettung!

Ähnliche Beiträge