Rezept: Chicken Curry

Rezept: Chicken Curry

​Hallo zusammen,

das Lieblingsessen der meisten Kinder bei uns im Angels Home ist unumfochten das Chicken. Auch wir Praktikantinnen lieben dieses Gericht und deshalb habe ich für euch mal etwas genauer hingesehen und das Rezept mitgeschrieben. Natürlich mit der ein oder anderen kleinen Abwandlung, da z.B. die Kokosmilch bei uns jedes Mal frisch aus Kokosnüssen hergestellt wird.

Versucht es doch mal nachzukochen und postet Bilder eurer Kreationen in die Kommentare!

Zutaten:

1 ganzes Hähnchen

1 Tomate

4 Knoblauchzehen

1 Zwiebel

1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)

1 TL Kurkuma

1 EL Essig

0,5 EL Pfefferkörner

1/4 Stange Zimt

3 TL Chilipulver

1 Chilischote (grün)

ca. 20 Curryblätter

Prise Bockshornklee

2 TL Chilliflocken

2 TL Salz

1 Dosen Kokosmilch

2-3 EL Kokosöl


Zubereitung:

Hühnchen in mundgerechte Stücke schneiden und die Haut entfernen. Knoblauch und Ingwer schälen und gemeinsam im Mörser zerkleinern. Pfeffer ebenfalls mörsern. Die Zwiebel in feine streifen schneiden. Chilischoten in Streifen schneiden. Die Tomate würfeln.

Die Hühnchenteile in einer Schüssel mit der Hälfte der Zwiebeln, Chilischoten, einem Teil der Curryblätter, Salz, Kurkuma, Essig, Pfeffer, Zimt, Bockshornklee, Chillipulver und Chiliflocken würzen und kurz marinieren.

In einem Topf Kokosöl erhitzen und darin die Ingwer-Knoblauch-Mischung zusammen mit den restlichen Zwiebeln und Curryblättern anschwitzen. Tomaten dazugeben und etwas weiter anbraten.

Anschließend das marinierte Hühnchen dazugeben und alles ca. 10 Minuten unter gelegentlichem rühren anbraten.

Die Kokosmilch sowie die selbe Menge an Wasser hinzugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen.

Am Besten schmeckt das Chicken natürlich mit einer großen Portion Reis sowie Papadam, welches ihr im Asia-Shop kaufen könnt und einfach nach der Packungsbeschreibung zubereitet.

Bei uns gibt es dazu außerdem ein leckeres Kartoffelcurry und Pickles. Die Rezepte dazu erwarten euch in den nächsten Tagen!

11
Rezept: Pickles
Singhalesische Obstplatte