Pool-Action!

Perspektivwechsel

Wie wir vermutlich alle bereits wissen, ist im Pool planschen bei unseren Mädchen ziemlich angesagt. Und ganz besonders lustig wird es mit zwei Wasserbällen, einer Wasserkanone und einer wasserdichten Kamera.

Letzte Woche war es wieder soweit und eine Gruppe durfte schwimmen gehen. Das Timing war perfekt, da es vermutlich der heißeste Tag der Woche war! Die Großen zeigten stolz, wie gut sie schon schwimmen können und versuchten auch mal zu tauchen. Das davon dieses mal sogar ein Foto gemacht werden konnte, stellte vielleicht einen besonderen Anreiz dar. Die Kleinen tobten ausgelassen mit ihren Schwimmflügeln herum und versuchten immer wieder eine besonders lustige Pose für die Kamera zu machen. Bei der Gelegenheit durften ein paar Unterwasser-Selfies natürlich auch nicht fehlen ;-)

Nach einer Stunde war die Speicherkarte der Kamera voll und alle hatten vermutlich mehr Wasser geschluckt als sonst.

Die Mädchen hatten großen Spaß bei dieser etwas ungewöhnlichen Fotosession, nicht zuletzt auch Julia und ich... 

Liebe Grüße und bis zum nächsten Beitrag, 

Lisa

15
Was passiert am Poya-Day ?
Soya Meat Curry aus dem Angels Home

Ähnliche Beiträge