Blogs von Linus

Papst Franziskus erinnert an Reise nach Sri Lanka

Audienz Gläubiger aus Sri Lanka am 13. Oktober 2017
Begrüßung von Papst Franziskus . Bild: Spiegel Online

 Papst Franziskus empfing am 13. Oktober 2017 eine Gruppe Gläubiger aus Sri Lanka in Audienz. Einige von ihnen waren an der Organisation der Apostolischen Reise im Januar 2015 beteiligt.

Papst Franziskus erinnerte gleich zu Beginn seiner Ansprache an den beeindruckenden Empfang in Colombo, wo 40 Elefanten zu seiner Begrüßung an der Straße aufgereiht worden waren. Beeindruckt äußerte sich der Papst auch über die kulturelle und religiöse Vielfalt des Landes. Nach Jahren des Krieges befinde sich Sri Lanka nun auf dem Weg der Versöhnung und Heilung seiner Wunden.

Papst Franziskus sprach auch die Heiligsprechung des heiligen Missionars Joseph Vaz und das gemeinsame Gebet am Heiligtum Unserer Lieben Frau von Madhu, dem Symbol für Schutz und Versöhnung in Sri Lanka, an. Ausdrücklich dankte der Papst nochmals allen, die am Gelingen der Apostolischen Reise mitgewirkt hatten, und erteilte allen seinen Segen.

Quelle

12
Auf eigene Gefahr
Lasst uns tanzen