Neues Lieblingessen: Pancakes mit Kokosfüllung

Neues Lieblingessen: Pancakes mit Kokosfüllung

​Mindestens einmal in der Woche gibt es im Angels Home Pancakes zum Frühstück. Anders als in Deutschland werden diese mit einer Kokosnussfüllung verfeinert. Nicht nur die Mädchen, sondern auch ich bin ihnen mittlerweile restlos verfallen. Deshalb möchte ich euch heute das Rezept dazu vorstellen: 

Zutaten: (für 4 Personen)

für die Pancakes:
           3  Eier
     250g  Mehl
   400ml  Wasser
1 1/2 EL  Zucker
  1 Prise  Kurkuma
2 Prisen  Salz
               Kokosnussöl

für die Füllung:
Kokosnussraspeln von 2-3 Kokosnüssen
   4-5 EL  Kokosnusshonig
 1 Prise   Salz
ca. 3 EL  Wasser
        4-5  getrocknete Nelkenblüten


​Zubereitung:

Zuerst wird die Füllung vorbereitet: Die Kokosraspeln in eine große Schüssel geben und mit Wasser durchmischen. Danach den Kokosnusshonig dazugeben. Alles gut verrühren und mit Salz und den Nelkenblüten würzen. 

Wasser, Eier und Zucker verquirlen. Anschließend Mehl,Salz und Kurkuma dazugeben und zu einem dünnen Teig verrühren. Den Teig kurz quellen lassen. Währendessen eine Pfanne mit Kokosnussöl auspinseln und erhitzen. Dann nur so viel Teig hineingeben, dass der Boden gerade bedeckt ist. Den Pancake nach 30 Sekunden wenden. Ist er auf beiden Seiten leicht bräunlich, ist der Pancake fertig. 

Einen mittelgroßen Kleks der Kokosfüllung auf jeden Pancake geben und diesen einrollen. 

Fertig ist ein leckeres Dessert oder Snack für zwischendurch!


Vorbereitung der Kokosnussfüllung


Die Pancakes werden gebacken

​Die Füllung wird in die Pancakes gerollt

10
Tierische Mitbewohner
Wenn der Ball fliegt...

Ähnliche Beiträge