Motorisiertes Dreirad

Motorisiertes Dreirad

​ Die Gegend erkunden kann so einfach sein! Für ungefähr 50 rupies pro Kilometer kommt man in Sri Lanka mit dem Tuk Tuk leicht von A nach B und kann dabei das einheimische Treiben um sich herum auf sich wirken lassen.
Aber nicht vergessen: beim Preis immer handeln oder das Taximeter (falls vorhanden) anstellen lassen!
Das kleine Gefährt kommt übrigens ursprünglich aus Japan und ist eine motorisierte Version der Rikscha. Seit Ende des 20. Jahrhunderts findet man das beliebte Transportmittel vorwiegend in Asien. Seinen Namen verdankt es dem unverwechselbaren Motorgeräusch.

8
Wäsche waschen ganz ohne Mutti
Rezept: Pickles