Hier findet man alles was das Herz begehrt

Hier gibt es wirklich fast alles. Hier gibt es wirklich fast alles.
Wochenmarkt in Marawila

Vergangenen Freitag schlug Julia Theresa und mir vor, nachmittags auf den Wochenmarkt zu fahren, da die Mädchen freitags Tanzunterricht bekommen und wir somit etwas Zeit hatten . Am späten Nachmittag nach der Englisch-Nachhilfe packten wir dann unsere Sachen und baten Christi (der Tuk-Tuk Fahrer unseres Vertrauens), uns mit dem Tuk-Tuk zum wöchentlichen Markt zu fahren. Dort angekommen, verschafften wir uns erstmal einen Überblick, was der Markt zu bieten hatte. Neben diversen Kleidungsstücken, Hygieneartikeln, DVDs und Haushaltswaren gab es unter anderem auch frisches Obst, Gemüse, frischen und getrockneten Fisch und frittierte Waren. Die vielen Händler saßen mit ihren Waren vor sich ausgebreitet auf dem Boden oder standen hinter ihren selbstgebauten Ständen. Lautstark versuchte jeder von ihnen, auf sich aufmerksam zu machen. Der Markt war sehr gut besucht und unter all den Einheimischen fielen wir natürlich direkt auf und zogen einige neugierige Blicke auf uns. Nachdem wir eine Runde drehten, beschlossen wir, uns etwas Obst zu kaufen. Am Stand einer netten älteren Dame blieben wir dann stehen. Wir waren sichtlich überfordert von der großen Auswahl, die die Dame zu bieten hatte. Da wir uns bei manchen Obstsorten nicht sicher waren, was es genau ist, konnten wir sogar probieren. Hier in Sri Lanka gibt es so viele Früchte, die ich in Deutschland noch nie gesehen habe, das ist wirklich interessant.

Buntes Treiben auf dem Markt

Ähnlich wie mit dem Obst ging es uns dann auch an dem Stand mit den frittierten Waren, wir konnten nicht so richtig deuten, um was es sich genau handelte. Auch nachdem wir probierten, waren wir nicht schlauer. Unseren Geschmack hat es jedoch nicht getroffen und wir gingen weiter. Auf dem Markt trafen wir dann auch Nadisha, die Köchin des Angel Home, die auf dem Markt ebenfalls den wöchentlichen Einkauf machte. Für so viele Mädchen ist das natürlich eine ganze Menge.

Insgesamt war es sehr interessant und ich kann sagen, der Wochenmarkt ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn man in Marawila ist!

Liebe Grüße von Lena.

Große Auswahl an frischem Obst
Kiloweise Kartoffeln
Getrockneter Fisch
9
Happy Friendship Day
Abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenwelt

Ähnliche Beiträge