2 minutes reading time (437 words)

Happy Holi - Fest der Farben

HAPPY HOLI ! HAPPY HOLI !
Spiel der Farben
Farbenspiel

Mittwoch morgens um 09 Uhr:

6 Packungen Kreide, 40 begeisterte, ungeduldige Angels und eine große, asphaltierte, leere Fläche vor dem „Angels Home – Tor", die unbedingt verschönert werden möchte.

10.30 Uhr:

6 aufgebrauchte Packungen Kreide, 40 ausgelassene Angels mit bunten Händen und Kreide-Gesichtern sowie ein farbenfroher Straßenabschnitt, voller Blumen- Herzchen- und Tierbemalungen.

Jacintha & Udenikas Kunstwerk
Maduwanthis Blume

In unserem heutigen superbunten Ferienprogrammpunkt bewiesen die Mädels wieder ihr künstlerisches Können und ließen kaum einen grauen Fleck auf dem Straßenplatz übrig.

Auch unsere Matrons (Erzieherinnen) waren wieder live dabei und ließen es sich nicht nehmen, ihren Teil zum Straßenkunstwerk beizusteuern. Jacintah malte einen pinken Pfau und von Sandamali stammen die großen, gelben Blüten.

Farbenfreude
Kreide-Gesichter :-)

Kaum setzte ich mich zu Minushi um das bunte Treiben in Ruhe zu beobachten, schon war es mit der Ruhe vorbei. Denn Kumari lief laut lachend zu mir und strich mir wild mit ihren „Kreidehänden" über mein Gesicht. Vishmi machte es ihr nach und strich die bunte Kreidefarbe über meine Wangen. Abschließend bekam ich noch Farbe von Vishmi, Madushani, Sasini und Nethmi, so dass auch wirklich keine Stelle meines Gesichtes mehr frei war. In dem Moment, als ich Madushanis Hände spürte, hörte ich einen fröhlichen „Happy Holi!" - Zuruf von ihr! Und schon befand ich mich inmitten eines originalen Festes der Farben – wie schön! 😊  

Zufriedene Künstlerinnen nach Vollendung ihrer Werke :-)
Kleine Kreide-Hände

Denn „Happy Holi" stammt tatsächlich aus Asien, genau genommen aus Sri Lankas Nachbarland, Indien. Es handelt sich hierbei um ein aus der hinduistischen Überlieferung stammendes indisches Frühlingsfest, dem „Fest der Farben". Bei diesem Fest wird ausgelassen gefeiert und man besprengt und bestreut sich gegenseitig mit gefärbtem Wasser und Puder. Mittlerweile wurde „Holi" in verschiedenen Teilen der Welt zu kommerziellen, party-ähnlichen Events adaptiert. Im Jahr 2012 startete die „Holi Concept GmbH" eine Reihe von Musikfestivals mit dem Titel „Festivals of Colours", inspiriert durch dieses indische Fest der Farben. Hierbei legen einen ganzen Tag lang mehrere DJs auf und kündigen Farbcountdowns an, woraufhin jeder eine Hand voll Farbpulver in die Luft wirft. Während der Jahre entwickelte sich das Festival zu einer weltbekannten Veranstaltung und zählt mehrere tausende Besucher an jedem Termin.

Umso schöner ist das Gefühl nun, im Ursprungskontinent dieses Festes solch farbige Momente einzuschnappen und ein kleines bisschen Bestandteil eines sich spontan ergebenden „Happy Holi - Festes" zu sein. „Happy Holi" lässt uns wieder ein bisschen mehr Kind sein und erinnert vielleicht manchen von uns erwachsenen Kindern daran, dass wir unsere Leinwand des Lebens selbst in unseren Lieblingsfarben gestalten können.

17
Die Zeit der Freundschaftsbücher
Na, das war vielleicht eine schöne Bescherung!

Ähnliche Beiträge