Farbenfrohes Schaffen in den Ferien

Pinsel und Farben kommen zum Einsatz. Pinsel und Farben kommen zum Einsatz.

Hier nochmal ein etwas älterer Blogeintrag von unserer Theresa, der kurz vor den Anschlägen während der Schulferien geschrieben wurde und dann leider hintenan gestellt werden musste:

Das Papier wird bunter und bunter.
Es kann losgehen.

Die Stimmung ist ausgelassen und die Mädchen sind alle bestens gelaunt. Schon am Vormittag wird die Musik laut aufgedreht und es wird getanzt und gelacht. Es sind nun endlich Ferien in Sri Lanka und die Mädchen haben ganz viel Zeit mit Lena und mir ein paar spaßige Aktionen zu starten.

Heute haben wir mit Wasserfarben gemalt. Dies hat die Mädchen sehr gefreut, denn während der Schulzeit bleibt oft nicht viel Zeit für Pinsel und Farben. Mit einem weißen Blatt Papier geht es los und es endet mit einem bunten Farbenspiel. Die Mädchen hatten die Möglichkeit, sich kreativ auszuleben und ihre künstlerische Seite zu zeigen. Das haben sie auch alle gut hinbekommen, denn die Ergebnisse sehen toll aus. Piumi hat zum Beispiel ein buntes Muster gemalt, dass das ganze Blatt ausfüllt. Sewmini hat Baum und Blume mit verschiedenen Mustern kombiniert. Sogar unsere liebe Matron Jacintha hat mitgemacht, die künstlerisch auch sehr begabt ist. 

Wie es bei unseren kleinen Mädchen manchmal so ist, kommt die Farbe natürlich nicht nur aufs Papier, sondern auch mal auf die Hand oder gar ins Gesicht. Unser Tisch hat auch so manche Farbe abbekommen. Das ist der Vorteil von Wasserfarben. Sie sind mit Wasser ruckzuck wegzuwischen. Naja, Hauptsache die Mädchen haben ihren Spaß und es sind ja schließlich auch Ferien. Zum Schluss wird alles sauber gemacht und wir haben nun schöne bunte Bilder zum Aufhängen.

Liebe Grüße aus der Kreativ-Werkstatt,

eure Theresa.

Piumis farbenfrohes Muster
Auch Jacintha hat Freude am Malen
Sewminis buntes Bild
5
Nur ein kleines Bisschen Liebe...
Wir beten, trauern und hoffen