Ein singhalesisches Schulfest

Ein singhalesisches Schulfest

​Am Montag fand in der Schule unserer Mädchen, dem Holy Family Convent, ein großes Schulfest statt. Wir Praktikantinnen beschlossen am Vormittag hinzufahren, waren wir doch gespannt, wie sich ein singhalesisches Schulfest von den uns bekannten deutschen unterscheidet. Dort angekommen erwartete uns ein rießiger Markt mit vielen verschiedenen Ständen. Alle samt waren mit selbst gemalten Schildern und Girlanden dekoriert. Angeboten wurden alle nur erdenklichen Leckereien, von Pancakes über gewürzte Mango bis zu Eiscreme. Zu Beginn beäugten uns die Mädchen als einzige hellhäutige Gäste noch recht argwöhnisch, bald aber war die Scheu verflogen und man wollte uns zum Dosenwerfen oder Loseziehen überreden. 

5
Rotti & Lunu (Zwiebel-Sambel)
Samaposa Bällchen

Ähnliche Beiträge