Das Umwelt-Quiz

Was ist biologisch und was nicht?

An diesem Sonntagnachmittag gab es einen neuen Programmpunkt im Angels Home: Das Umwelt-Quiz. Valentina und ich versammelten alle Kinder auf der Terrasse und erzählten Ihnen von unserer neuesten Idee. Anlass für das neue Quiz war eine Box mit gesammelte Gegenständen, die wir im Garten oder im Haus des Angels Home gefunden haben. Darunter fand sich auch einiges an Müll, wie Bonbonpapier, ein Strohhalm, eine Plastikflasche, eine Batterie und Styropor. Nebenbei sammelten wir einige natürliche Gegenstände wie Blätter, Äste oder Nüsse ein.

Nacheinander hielten wir die gefundenen Dinge in die Luft und die Kinder sollten zuerst das Material erraten, dann die Entsorgungsart und schließlich noch was passiert, wenn es falsch entsorgt (z.B. verbrannt) wird. Die Größeren übersetzten für die Kleinen, die unser Englisch und die somit die Fragen leider noch nicht so gut verstehen konnten.

Erstaunlich war, dass viele zwar wussten aus welchen Materialien die Gegenstände hergestellt waren, allerdings nicht wie sie richtig entsorgt wurden. Auf Fragen wie „Was passiert, wenn man Plastik auf einer Feuerstelle verbrennt oder ins Meer wirft?" hatte kaum jemand eine Antwort. Positiv war, dass sie wussten, dass es falsch ist - doch die Gründe dafür waren nicht bekannt.

Wir fragten die Kinder, ob sie in der Schule über dieses Thema sprechen und z.B. etwas zu Recycling lernen. Die Antwort war leider einstimmig „nein".

Geduldig erklärten wir wie die einzelnen Gegenstände hergestellt werden, wie sie richtig entsorgt wurden und wie Recycling funktioniert. Wir beschrieben auch die Folgen der Umwelt- und Meeresverschmutzung durch Plastik und anderen Müll anhand von einigen Büchern, die wir in der Bücherei gefunden hatten.

Eine Stunde ist natürlich sehr wenig Zeit und die Aufmerksamkeitsspanne vieler Kinder war schnell erschöpft. Dennoch beschlossen wir das Quiz zu verschiedenen Themen ab jetzt jeden Sonntag zu wiederholen. Nächstes Mal mit kleinen Gewinnen, als Motivation für die richtigen Antworten.

Liebe Grüße! Jana & Valentina

Wir sind nicht nur verantwortlich für das was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun. 

Moliere

Die gefundenen Gegenstände
Was passiert mit diesem Bonbonpapier?
Müll am Straßenrand von Marawila
7
Karneval mal anders!
"Elle" mit Frank

Ähnliche Beiträge