Dank ihr bleibt keiner hungrig

Unsere Köchin Nadisha Unsere Köchin Nadisha
Dimasha, die Tochter der Hilfsköchin, findet man immer in der Küche.

Darf ich vorstellen: Nadisha. Sie ist unsere Köchin und sorgt dafür, dass hier keiner hungrig bleibt. Jeden Tag aufs Neue zaubert sie leckere Gerichte für die Mädchen und das Personal. Schon morgens zum Frühstück verwöhnt sie uns mit Gebäck und Tee. Zum Mittag und Abendessen gibt es Reis mit täglich wechselnden Currys und diversen Beilagen. Ebenso gibt es jeden Nachmittag um 4 Uhr nochmal Tee und Gebäck. Die Gerichte sind sehr vielfältig und jedes Einzelne schmeckt unglaublich lecker! Um ehrlich zu sein, würde mich alleine die Vorstellung, für über 70 Personen zu kochen, überfordern. Doch für Nadisha ist dies kein Problem. Ich habe großen Respekt davor, was sie jeden Tag leistet! Sie muss die ganze Arbeit jedoch nicht alleine bewältigen. Einige der Mädchen helfen ihr ab und an, ebenso eine Hilfsköchin, die sie vormittags immer unterstützt.

Einige von euch kennen Nadisha bestimmt schon. Nadisha kam mit 10 Jahren ins Angels Home und ist bereits seit 12 Jahren hier. Als sie 18 und damit volljährig wurde, hatte sie die Möglichkeit, im Aussiedlungsprojekt des Angels Home zu leben. Dort lernte sie, Verantwortung zu übernehmen und was es bedeutet, auf eigenen Beinen zu stehen. Außerdem machte sie dort auch die ersten Erfahrungen mit dem selbstständigen Kochen. Seit ungefähr 2,5 Jahren ist sie nun die Köchin im Angels Home und es macht ihr sehr viel Spaß. Mittlerweile lebt sie auch wieder im Heim in einem der Personalräume. Nadisha ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Kinderheims.

Hier entsteht eines der leckeren Gerichte.
Gekocht wird meistens auf der Feuerstelle.
Die Vielfalt an Gewürzen ist sehr groß.
14
Ein kleines Stückchen Freiheit
Hier geht's drunter und drüber

Ähnliche Beiträge