Aktuelle News von Julia Fischer

Bei uns kann jeder etwas lernen!

Tanzunterricht im Angels Home

Es ist an der Zeit, dass wir euch mal wieder einige unserer neuen Ausbildungsangebote im Angels Home vorstellen, damit ihr wisst, was die Mädels bei uns so alles machen können. 

Computerunterricht für 5 Mädchen

Seit ca. 3 Monaten haben wir einen neuen Computer-Kurs gestartet, in dem nun 5 unserer Mädchen den Umgang mit Windows, Office und sogar dem Internet erlernen. Da ich selbst den Unterricht nicht weiterführen konnte, haben wir dafür nun wieder eine Lehrkraft eingestellt, die jeden Samstag von 9 bis 12 Uhr ins Angels Home kommt, um Sodi, Piumi, Subashini, Maduwanthi und Piumi Shanika zu unterrichten. Der Kurs ist auch bei allen anderen Mädchen heiß begehrt, die regelmäßig an der offenen Tür stehen, um einen Blick zu erhaschen, was denn da wohl gerade gemacht wird. Denn die Möglichkeiten des WWW sind selbst unseren Jüngsten schon bekannt und es gibt doch nichts Schöneres, als sich pausenlos YouTube-Videos anzuschauen.

Die Tanz- und Schauspiellehrerin (gelbes Shirt)

Eine weitere Neuheit in unserem Kursprogramm ist der Tanz- und / oder Schauspielunterricht. Dafür kommt nun jeden Freitagabend eine professionelle Lehrerin, die unsere Mädels mal wieder so richtig in Form bringt und zudem unsere Schauspieltalente fördert. Je nach Interesse und Können haben die Mädchen die Möglichkeit, an einem oder beiden Kursen teilzunehmen. Es war schon lange unser Wunsch, wieder eine Tanzlehrerin einzustellen, nachdem die letzte wegen Schwangerschaft ausgefallen ist. Die Bewegung tut unseren Girls gut und ist mal eine willkommene Abwechslung zu dem ganzen Lern- und Nachhilfestress.  

Apropos Lernen: Darauf legen wir natürlich noch immer großen Wert und es gibt nach wie vor unseren zusätzlichen Nachhilfeunterricht in den Fächern Mathematik, Singhalesisch und Politikwissenschaften für die Großen. 

Nicht regelmäßig, aber sporadisch gibt es außerdem gelegentliche Kochkurse mit Frank, den heiß begehrten Schwimmunterricht oder auch mal eine Nähstunde mit unserer Angestellten Nirmala.

Psychologische Beratung im Angels Home

Zu guter Letzt ist da noch unsere neue psychologische Beraterin zu erwähnen, die nun nicht mehr nur einmal pro Woche, sondern an jedem Wochentag zu uns kommt.  Dies ist für uns eine sehr wichtige und hilfreiche neue Stelle, die wir uns nur dank der Unterstützung von Wine Saves Life e.V. aus Wiesbaden leisten können. Durch unsere Freundin Gerda Tauber haben wir Kontakt zu diesem Verein herstellen können und werden nun bereits das dritte Mal gefördert. Diesmal übernimmt Wine Saves Life die Kosten für die tägliche psychologische Betreuung der Mädchen im Angels Home für die Dauer von einem Jahr. Es ist sehr wichtig, dass sie neben dem fest angestellten Personal noch eine externe Bezugsperson haben, mit der sie ihre Ängste, Wünsche und Geschehnisse aus der Vergangenheit besprechen können. Bisher macht die Beraterin eine sehr gute Arbeit und die Mädchen sind interessiert an individuellen Gesprächen mit ihr. Wir hoffen, dass sie für die geplante Zeit bei uns bleibt und uns dabei unterstützt, die kleinen Damen in eine selbstbewusste und unabhängige Zukunft zu begleiten.


13
Denguefieber, aber keine Panik!
Auch das Personal muss mal raus

Ähnliche Beiträge