Anne und die Zahnfee

Zahnfee

Unsere kleine Anne ist nun in dem Alter, indem die ersten Milchzähne ausfallen. Gestern noch präsentiert sie mir stolz ihren wackelnden Schneidezahn und heute morgen kommt sie aufgeregt auf mich zugerannt. Sofort fällt mir auf das etwas nicht stimmt, da mich Anne nicht anlächelt, wie sie es sonst jeden morgen macht. Aber nach kurzem begreife ich, dass sie die Spannung steigern will. Gekonnt setzt sie sich in Szene und lässt mich zappelt. Als ich dann zum wiederholten mal nach ihrem Zahn frage, kann sie ihre Freude nicht mehr verstecken und lacht mich mit einer doppelten Zahnlücke an. Die Lücke steht ihr ungeheuer und verleiht ihr einen schelmischen Ausdruck. Sie ist # jetzt schon ein größeres Schulkind. Leider gibt es in Sri Lanka den brauch der Zahnfee nicht und Anne weis gar nicht mehr, wo ihr Zahn geblieben ist. Um Anne trotzdem eine kleine Freude zu bereiten bekam sie von uns Praktikantinnen eine etwas Süßes. Natürlich im Hinblick auf gesunde Zähne. ;)

Liebe Grüße,

Anna

8
Scharfe Finger in Marawila
Sofort wieder vertraut...

Ähnliche Beiträge