4 Religionen, 1 Land

Hinduistischer Tempel in Negombo

Wie einigen von euch sicherlich bekannt ist, werden hier auf Sri Lanka vier Religionen von der Bevölkerung vertreten.

Die Buddhisten machen fast 70% der Bewohner aus, darauf folgen die Muslime, die Hindus und zu guter Letzt die Christen. Nicht immer herrschte friedliches Zusammenleben zwischen den verschiedenen Glauben, doch ich bin schon seit Ende September auf Sri Lanka unterwegs und nach meinem Empfinden ist die Situation zurzeit relativ stabil.

Hier im Angels home, wo Buddhisten und Christen zusammenleben, ist die Akkzeptanz sehr hoch.Die Buddhisten haben im ersten Stock einen kleinen Schrein und die Christen im Erdgeschoss, wo sie aufgeteilt jeden Morgen und Abend beten. Direkt dem Abendessen wird am Tisch auch gebetet, und jeder macht mit.

Einige in dieser Welt könnten sich ein Vorbild an unseren Mädchen nehmen. 


buddhistischer Schrein
christlicher Schrein
5
Ganz schön gesund
Die Straßen sind so leer heute

Ähnliche Beiträge