GerMANY Helping Hands.


GerMANY Helping HandsGermanHelpingHands_1_BildGerMany Helping Hands heißt die neue Webseite der deutschen Botschaft in Sri Lanka, zu deren Start das Dry Lands Project e.V. am Donnerstag eingeladen wurde.  Die Eröffnungsrede hielt der deutsche Botschafter Jens Plötner,  gefolgt vom singhalesischen Außenminister Prof. GL Peiris.

Die neue Webseite soll darstellen wie viele öffentliche und private Projekte in den letzten 50 Jahren  mit Hilfe von deutschen Helping Hands (helfenden Händen) umgesetzt wurde. Auf einer interaktiven Karte werden die Standorte von Hilfsorganisationen oder auch privaten Projekten dargestellt. Persönlich finde ich es eine gute Sache, dass auch mal gezeigt wird, was private Helfer und kleine Organisationen alles leisten und das ohne staatliche Unterstützung.

In den vergangenen 50 Jahren haben die Deutschen die beachtliche Summe von ca. 484 Millionen Euro gespendet! Ich musste mir erst mal einen Internet-Taschenrechner suchen damit ich von Rupies in Euro umrechnen konnte lächelnd.

Ich denke, das zeigt schon eine starke Freundschaft zwischen Deutschland und Sri Lanka.

GermanHelpingHands_2_BildFür mich war es ein sehr interessanter Abend und ich möchte mich bedanken, dass ich dabei sein durfte und dass auch wir auf der interaktiven Karte zu finden sind! Obwohl die Zahlen und auch die ganze Beschreibung noch nicht so ganz passen Lachend Aber ich denke, in den nächsten Tagen wird da bestimmt noch einiges nachgebessert.

Mehr Informationen über Helping Hands findet ihr hier

Gruß aus Marawila,

Frank