Tagebuch Linus. Teil 2. Tempel, Kirche und kleine Kunstwerke. 20.03.2009


Vor einigen Tagen war es dann so weit: Unsere beiden Gebetsstätten waren fertig und wurden auch gleich eingeweiht. Hier bei der Tempelzeremonie.

einweihung-tempeleinweihung-tempel-4

einweihung-tempel-8einweihung-tempel-10einweihung-tempel-3

Einweihung der Kirche.

einweihung-tempel-9einweihung-tempel-11einweihung-tempel-1

Da sich an diesem Tag auch das örtliche Amt für Kinderfürsorge sowie die zuständigen Behörden für Nicht-Regierungsorganisationen angemeldet hatten, die sich das Angels Home ansehen wollten, nahmen wir das gleich zum Anlass und die Kinder führten einige Tänze, Dramen und Sketche auf. Aber vorher musste noch ganz traditionell die Pahanne (Öllampe) angezündet werden, die in Sri Lanka bei besonderen Anlässen immer zum Einsatz kommt.

einweihung-tempel-7einweihung-tempel-16einweihung-tempel-14

Die Aufführungen der Kinder werden von Mal zu Mal professioneller und wie man sieht, hatte auch das Publikum seine Freude daran.

einweihung-tempel-15einweihung-tempel-5einweihung-tempel-2

einweihung-tempel-12einweihung-tempel-6

Die Gesamtkosten für unsere Gebetsstätten betrugen zusammen 350 Euro. Die gesamten Kosten wurden von Familie Mörbe gespendet. Hier an dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bei euch dafür bedanken!

Viele Grüße aus Marawila,

Linus & Kids und das gesamte Dry Lands Team.