Tagebuch Julia. Liebe Grüße aus Germany. 10.04.2008


Seit Dienstag befinde ich mich mal wieder in Deutschland bei meinen Eltern.

Zwar wäre ich lieber erst etwas später nach Deutschland geflogen, da wir ja momentan noch Besuch haben und die Mädchen ihre lang ersehnten Ferien, nur leider werden die Flüge ab Mai immer teurer und da musste ich halt doch auch ein wenig nach dem Geld schauen.

Nun bin ich also seit Dienstag in Südthüringen und bin die ganze Zeit am Frieren! Ist ja wirklich unglaublich, was hier für eine Kälte ist bzw. wie sehr ich mich schon an das Klima in Sri Lanka gewöhnt habe. Ich könnte den ganzen Tag in meinem Bett liegen und mich unter die Decke kuscheln.

Aber da das auf Dauer sicherlich langweilig werden würde und meine ganzen Freunde tagsüber meistens auf der Arbeit sind, habe ich mich entschieden, während meines Aufenthalts in Deutschland auch ein wenig jobben zu gehen. Nun bin ich in einer Kindestagesstätte des Deutschen Roten Kreuzes in Meiningen und hatte gleich heute meinen ersten Tag. Dazu kann ich nur sagen: Wow... Ich hatte wirklich vergessen, wie anstrengend deutsche Kinder sein können... grins. Aber zum Glück bin ich in der Gruppe der 2- bis 4-Jährigen, da geht's noch nicht ganz so wild zu wie bei den Vorschulkindern. Nun muss ich erst mal ein paar Eindrücke sammeln, aber sicherlich werde ich euch in den nächsten  Wochen noch einmal von meiner Arbeit dort berichten.

Ansonsten bleibt noch zu sagen, dass sich diejenigen Pateneltern, die schon vergeblich auf einen Brief warten, nun doch noch ein wenig gedulden müssen, was mir wirklich sehr leid tut. Eigentlich wollte ich dies in den Ferien mit den Mädchen in Angriff nehmen, da sie ja während der Schulzeit auch immer viel um die Ohren haben und nur wenig Zeit für solche Sachen bleibt. Ich verspreche aber, dass ich mich darum kümmern werde, sobald ich wieder zurück in Sri Lanka bin.

So, das soll's als erster Gruß aus Deutschland auch erst mal gewesen sein. Ich fange schon wieder an zu frieren und werde jetzt in die Badewanne gehen... Unentschieden