Vanakkam, Servus und Grüß Gott !


Antonia Faltermaier Nur noch eine Woche und sowohl die Aufregung, als auch die Vorfreude auf meine bevorstehende Reise steigen immer mehr. Noch erscheint es mir beinahe unmöglich, dass ich meinen Alltag in Erding nun für 3 Monate gegen das Abenteuer Sri Lanka tauschen werde.

Aber erst mal ein herzliches „Hallo".

Mein Name ist und ich bin die Unterstützung für das „Angels Home for Children" auf Sri Lanka. Ich bin 18 Jahre alt und habe gerade erfolgreich mein Abitur gemeistert.

Schon während meiner Schulzeit in Erding habe ich mich entschlossen ein Jahr mit dem Studium zu warten, um meine „freie" Zeit und meine Energie in ein soziales Projekt zu stecken. Da mir besonders die Arbeit mit Kindern Spaß macht und ich in diesem Bereich durch Praktika und dank meiner kleinen Cousins und Cousinen schon Erfahrung gesammelt habe, konnte ich das große Angebot schnell eingrenzen. Doch als ich auf das „Angels Home for Children" stieß, war ich sofort Feuer und Flamme. Die Chance Mädchen mit meinem Wissen zu helfen und Zeit auf Sri Lanka zu verbringen ist einmalig, umso mehr habe ich mich gefreut als ich die Zusage bekommen habe.

Fragen mich meine Freunde auf was ich mich freue, so antworte ich: „Auf die neue Kultur, in die ich eintauchen werde. Auf neue Geschmäcker, neue Gerüchte, auf eine neue Lebensweise, eine völlig andere als deutsche. Ich bin auch gespannt wie ich mich diese Zeit verändern wird. Und natürlich auf die Mädchen. Ich kann es kaum erwarten sie alle kennenzulernen, Zeit mit ihnen zu verbringen und ihnen neues beizubringen."

Natürlich ist es gleichzeitig eine große Herausforderung, da es meine erste „große" Reise ist, die ich allein bestreiten werde.

Doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

In diesem Sinne sehe ich mit viel Freude und Aufregung auf die kommenden Monaten im Angels Home for Children...

Bis bald,

eure Antonia.

powered by social2s