Praktikum im Angels Home


Nina PilzIn weniger als einer Woche werde ich im Flieger nach Colombo sitzen und mein Alltag wird sich für die nächsten drei Monate völlig verändern! Viel Unbekanntes erwartet mich, das erste Mal Asien, die erste große Reise allein, das erste Praktikum im Ausland.

Ich bin Nina, 19 Jahre alt, komme aus Berlin und habe in diesem Jahr mein Abitur gemacht. Schon länger steht für mich fest, dass ich mir vor dem Studium ein Jahr Zeit nehmen möchte, um Erfahrungen zu sammeln und Neues zu entdecken. Außerdem werde ich diese Zeit brauchen, um herauszufinden, wie es für mich nach der Schule weitergehen soll. Im Moment kann ich mir ein Studium im pädagogischen oder sprachlichen Bereich gut vorstellen.

Auch einen Auslandsaufenthalt wollte ich in dieser Zeit gerne unterbringen. Durch das Praktikum im Angels Home kann ich all das verbinden und werde sicherlich Vieles lernen und mitnehmen.

Trotz der letzten Wochen voller Reisevorbereitungen, der vielen Fotos, die ich vom Angels Home for Children gesehen habe und den Berichten anderer Praktikantinnen kann ich mir kaum vorstellen, was mich erwartet und mir gehen viele Fragen durch den Kopf. Doch auch wenn ich nicht nur positive Erfahrungen machen werde, freue ich mich auf die kommende Zeit in Sri Lanka, darauf, ein fremdes Land und dessen Kultur besser kennen zu lernen und Dinge zu erleben, an die ich mich noch lange zurückerinnern werde.

Vor allem aber bin ich gespannt auf den Alltag im Angels Home und freue mich darauf, die Mädchen täglich zu unterstützen, ihnen zu helfen und eine schöne Zeit gemeinsam zu verbringen!

Liebe Grüße und bis zum ersten Bericht aus Marawila,
Nina

 

Powered by OrdaSoft!