Am Montag geht es los!


Helena Braisz„Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollen.“ (Peter Rosegger)

Dieses Zitat beschreibt einen meiner Gründe, für zwei Monate in ein für mich völlig fremdes Land zu reisen und dort in einem Kinderheim unterstützend und begleitend tätig zu sein. Ich möchte von den kulturellen und politischen Problemlagen erfahren, denen die Kinder in Sri Lanka täglich ausgesetzt sind. Etwas über die Kinder und deren Lebensweisen vermittelt zu bekommen und im Selben Schritt ihren Alltag besser gestalten zu können, ist für mich der ausschlaggebende Grund für mein angestrebtes Praktikum im Angels Home.

Ich heiße Helena Braisz, bin 20 Jahre alt und studiere im 4. Semester Soziale Arbeit an der Hochschule in Darmstadt.  Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf in Nordhessen.

… und jetzt werde ich in den Semesterferien für 2 Monate über den Tellerrand blicken, eine neue Kultur kennenlernen, mich fremden Lebensumständen anpassen und vielleicht die ein oder andere positive, als auch negative Erfahrung machen. Vorfreude und ein großer Berg an Aufregung über das künftige Praktikum machen sich in mir breit und mit jedem Tag klettere ich eine weitere Etappe auf den Berg hinauf. Am Montag werde ich die Bergspitze erreichen und endlich mein Ziel erblicken: Die Ankunft im Angels Home. Ich freue mich schon darauf die Kinder, das Team und den Alltag im Heim kennenzulernen und bin gespannt, wie ich mit den Herausforderungen umgehen werde.

Liebe Grüße und bis bald wieder,

Helena.