Tagebuch Elvira Butschbach. Hallo mein liebes Tagebuch! 22.07.2010


 Kurz ein paar Worte über mich: Mein Name ist Elvira Butschbach. Geboren bin ich am 27. Oktober 1990 in Kasachstan und dann zusammen mit meiner älteren Schwester in Elmshorn, 30 km nordwestlich von Hamburg gelegen, aufgewachsen, wo wir noch heute wohnen.

Elvira ButschbachNach langen 13 Jahren habe ich endlich das Abitur in der Tasche und starte im Wintersemester 2010/2011 in den Studiengang Maschinenbau an der Technischen Universität Hamburg-Harburg... Erwähne ich diesen Berufswunsch, heißt es sofort: “Was, du willst Ingenieurin werden?!” Oder: “Du hast Mathe und Physik LK? Und das als Mädchen?!” Naja, vielleicht geht es einem Mann ja ähnlich, wenn er erwähnt, dass er Kindergärtner werden will.

Die Zeit zwischen Abitur und Studium möchte ich sinnvoll nutzen, um mich gesellschaftlich zu engagieren. Das Dry Lands Project e.V. bietet die Chance etwas für mich und für andere Menschen zu tun. Es geht nicht darum, nur mit anderen Kulturen umzugehen, sondern auch von ihnen zu lernen. Ich freue mich, das Angels Home for Children und seine Programme vom 28. Juli bis 27. September 2010 aktiv mitgestalten zu dürfen.

Wünscht mir, dass mein ganz persönlicher Start in diesen spannenden neuen Lebensabschnitt ein guter Start werden möge!

Ich sag mal Tschüss und Aufwiderhörnchen!