Tagebuch Mira Kern


Hallo und Ayubowan,

Mein Name ist Mira Kern. Ab Mitte August bis Mitte Oktober 2007 werde ich bei Dry Lands und den Kindern in Marawila ein Praktikum absolvieren. Zurzeit studiere ich Asienwissenschaften in Bonn und werde nach meinem 6-monatigen Auslandsaufenthalt in Sri Lanka und Indien meine B.A. Arbeit schreiben.

Über das Projekt von Frank Lineke bin ich durch Internetrecherche nach einem Praktikumsplatz in Sri Lanka aufmerksam geworden. Da ich gerne mit Kindern arbeite, etwas sinnvoll Praktisches tun möchte, meine Singhalesischsprachkenntnisse verbessern möchte und mir auch ein paar Einblicke in den organisatorischen Ablauf einer NGO erhoffe, denke ich, ist es genau das Richtige für mich!

Ein weiterer Grund warum es mich nach Sri Lanka zieht, ist der, dass mein Vater aus Sri Lanka stammt. Leider habe ich keinen Kontakt zu ihm und war auch noch nie dort. Mit der Reise nach Sri Lanka erforsche ich sozusagen auch einen Teil meiner Wurzeln und ich bin gespannt inwieweit es mich verändert.

Beim 2. oder 3. Besuch werde ich dann auch gezielt versuchen eine Spur meines Vaters zu finden, wobei ich mir nicht all zu große Hoffnungen mache und deshalb auch erst mal das Land und die Menschen dort auf mich wirken lassen möchte.

Da ich das erste Mal und ganz alleine nach Sri Lanka reise, bin ich sehr froh über das Projekt und Frank eine Anlaufstelle und Kontaktperson zu haben.

Ich freue mich wirklich sehr auf die Kinder und kann es kaum erwarten endlich ins Flugzeug zu steigen!

Alles Liebe,

Mira

Powered by OrdaSoft!