Besucher Bericht. Besuch vom Jugendamt im Angels Home. 16.10.2009


 Gestern hatte sich der Besuch vom Jugendamt im Angels Home angekündigt und das bedeutet, dass die Mädchen eine ca. 2-stündige Vorführung geben, die mit Musik, Tanz und Theaterstücken gefüllt ist.  Zwei Tage vorher wurde dieses Programm sehr eigenständig und teilweise mit Hilfe der Matrone einstudiert und ich war sehr überrascht, dass die kurze...

Vorbereitungszeit ausreichend ist, um so eine schöne und gelungene Vorstellung bieten zu können. Die Mädels waren wirklich große klasse und das Angels Home ist angeblich auch bekannt für die tollen Aufführungen insbesondere die Tanzeinlagen. Es hat auch mir große Freude gemacht zuzusehen. Leider konnte ich die Theaterstücke nicht verfolgen, da diese in singhalesisch gesprochen wurden, aber schon alleine das zusehen und beobachten war ein Genus.

Die etwas älteren Mädchen wie Dinesha, Dilki, Mali, Shanika, Chancalla und Surangika haben einen wunderschönen Tanz vorgeführt. In ihren Saris und mit den Blumen im Haar sahen sie richtig schick und ladylike aus und sie waren voll und ganz in ihrer Rolle.

vorstellung_1vorstellung_8

 Sehr schön war auch zu sehen, wie sehr sich Nawanjena, die vor ca. 2 Monaten ins Angels Home gekommen ist, hier eingefunden hat. Sie war bei ihrer Ankunft angeblich sehr schüchtern und zurück haltend und gestern hat sie sogar alleine vorgetanzt, was sie sehr gut gemacht hat. Das hat die beiden Damen vom Jugendamt auch sehr beeindruckt.

vorstellung_3

 Der absolute Knaller ist jedoch die Jüngste von allen - Asadi mit ihren 7 Jahren. Sie geht auf Knopfdruck ab wie eine tanzende Ballerina, als ob sie in ihrem Leben nie etwas anderes gemacht hätte. Dabei strahlt sie über das ganze Gesicht und das lässt auch umgehend das Herz aller Zuschauer aufblühen.

vorstellung_2

Bei dem Theaterstück hat Saduni ihre Männerrolle besonders gut gespielt. Zum einen hat sie ein geniales Kostum gewählt und auch wenn ich nichts verstanden habe von dem, was sie sagte, hat sie mit Gestik, Mimik und Stimme sehr überzeugt. Das Zuschauen war schon ein großes Vergnügen.

vorstellung_4vorstellung_5

 Alle Mädels waren große Klasse und haben sich von ihrer besten Seite gezeigt. Es war schön zu sehen, welche Talente in den Mädchen stecken und wie engagiert und motiviert sie bei solch einer Veranstaltung sind.

vorstellung_6vorstellung_7

 Am Ende der Vorstellung haben die zwei Damen vom Jugendamt allen Mädchen eine Urkunde für ihre besonderen Fähigkeiten in Theater und Tanz bekommen und ein kleines Geschenk wurde ebenfalls übergeben.

Es war eine gelungene und schöne Vorführung! Ein großes DANKE an die Mädchen und Danke, dass ich dabei sein durfte!

Marion

 

 

Powered by OrdaSoft!