Dry Lands Project e.V.


Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem örtlichen Amt für Kinderfürsorge werden Mädchen an das Angels Home for Children vermittelt, wo sie ihre teilweise traumatischen Erlebnisse aus der Vergangenheit verarbeiten und ihre Kindheit wieder genießen können. Durch vielfältige Bildungs- und Freizeitangebote erhalten sie die Chance auf eine sichere Zukunft mit beruflichen Perspektiven.

Neben dem Angels Home for Children unterstützt das Dry Lands Project e.V. sporadisch und in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Gelder auch andere soziale Einrichtungen in Marawilas Umgebung. Nähere Informationen dazu finden Sie unter dem Menüpunkt Projekte.

In den vergangenen Jahren konnte das Dry Lands Project e.V. immer mehr Menschen durch Offenheit und Transparenz überzeugen.

Individuelle Tagebucheinträge der vor Ort tätigen Projektleiter Frank Lieneke und Julia Fischer sowie eine komplette Offenlegung der Spendengelder machen das Hilfsprojekt speziell und durchschaubar. Auch die regelmäßigen Erfahrungsberichte von Praktikantinnen tragen dazu bei, die Initiative bekannter zu machen und den Kreis an Interessenten weiter auszubauen.

Durch die Übernahme einer Kinder- oder Projektpatenschaft beim Dry Lands Project e.V. haben Spender die Möglichkeit, individuelle Hilfe zu leisten. Viele Pateneltern stehen in einem regelmäßigen Briefkontakt mit ihrem Kind und etwa die Hälfte von ihnen hat dem Angels Home for Children bereits einen persönlichen Besuch abgestattet. Leider reichen die derzeitigen Patenschaftsbeiträge noch nicht aus, um die gesamten Ausgaben der Einrichtung zu finanzieren. Deshalb sind Frank Lieneke und sein Team jeden Monat auf zusätzliche Einnahmen angewiesen, um die laufenden Kosten zu decken. Durch eine weitere Verbreitung der Homepage (z.B. durch Verlinkungen auf anderen Seiten oder Bekanntmachungen im Freundeskreis) und somit der Arbeit des Dry Lands Project e.V. hofft man, in der Zukunft weitere Sympathisanten und Paten für die Initiative zu finden. Wenn auch Sie an einer Patenschaft interessiert sind, finden Sie nähere Informationen unter dem entsprechenden Menüpunkt.

Frank Lieneke, Julia Fischer und das gesamte Team des Dry Lands Project e.V. wünschen Ihnen viel Spaß beim Umschauen auf dieser Seite und bedanken sich besonders im Namen der Mädchen aus dem Angels Home for Children für Ihre Zeit und Ihr Interesse.