Lustiger Brief eines Paten Papas

Lustiger Brief eines Paten PapasHallo Udenika, liebe Grüße aus Deutschland.

Heute ist Sonntag und ich nehme mir die Zeit zum Schreiben. Der letzte Brief ist wohl schon ein paar Jahre her. Sad

Es fehlt also die Übung. Heute geht es schneller per SMS, Mail oder Telefon. So, jetzt muss ich aber überlegen, was ich schreiben wollte.SmileAch ja, mein Geburtstag. Da habe ich mich über deinen Brief sehr gefreut. Ich habe natürlich auch etwas angegeben, dass ich eine Brieffreundin habe.

Ach ja, mein Geburtstag. Da habe ich mich über deinen Brief sehr gefreut. Ich habe natürlich auch etwas angegeben, dass ich eine Brieffreundin habe.Wink Wir haben natürlich auch gefeiert. Es waren fast alle Freunde da. Wir machen dann eine Party. Mit Musik und es wird natürlich auch getanzt. Auch in meinem Alter (52. J.) noch.

Geschenke? Ja, Geschenke gab es natürlich auch. Meine Mädels, Laura + Klara (17+14 J.) haben mir einen Ledergürtel geschenkt. Damit die Hose nicht so rutscht.Smile Dann gab es noch einen „Fresskorb“ von Oma + Opa. So nennen wir meine Schwiegereltern. Eintrittskarten zu einem Handballspiel (1. Liga, im Nachbarort, ganz neu). Eintrittskarten fürs Kino und eine Hupe fürs Fahrrad. Ist wohl lustig gemeint.Wink

So, ich habe sogar eine ganze Seite voll bekommen.

Liebe Grüße auch von Lisa + Laura, Klara + Sunny (unser Hund), Ute + Margit, Silvia + Janine, Christina + Thomas

in Tagebuch 2014
Zugriffe: 1392
Author: Frank Lieneke