Tagebuch Linus. Weihnachtsgrüße. 22.12.2008

Liebe Drylands-Leser!

Wieder einmal steht das Weihnachtsfest vor der Tür und es ist kaum zu glauben, dass erneut ein Jahr wie im Fluge vergangen ist. Wir vom Dry Lands Project e.V. können auf erfolgreiche 12 Monate zurückblicken und es ist an der Zeit, euch auch dieses Mal für eure Treue und Unterstützung zu danken!

Im Januar 2008 haben wir aufgrund der zahlreichen Nachfragen in Bezug auf Kinderpatenschaften mit einer neuen Form der Unterstützung für unsere Initiative begonnen, den sogenannten Projektpatenschaften. Wir freuen uns sehr, nun Ende des Jahres bereits 12 dieser regelmäßigen Sponsoren gewonnen zu haben, die uns monatlich mit einer Gesamtsumme von ca. 300 € unterstützen. Nimmt man dazu noch die monatlichen Beiträge der Kinderpatenschaften in Höhe von 560 €, können wir mit diesen regelmäßigen Einnahmen bereits 50% aller anfallenden Kosten für unser Angels Home for Children gewinnen. Für unser Projekt ist dies ein enormer Erfolg im Vergleich zum Vorjahr!

Auch die Besucherzahlen auf unserer Homepage sind in diesem Jahr kontinuierlich angestiegen und wie die Statistiken zeigen, wächst auch die Zahl der regelmäßigen Leser, die mittlerweile aus allen Regionen in Deutschland und teilweise auch aus anderen Ländern zu uns finden.

Wir freuen uns wirklich sehr über diese Erfolge und möchten uns an dieser Stelle bei all unseren Lesern, Pateneltern, Projektpaten, Familien, Freunden, Bekannten sowie allen anderen Unterstützern von ganzem Herzen für die andauernde Treue und das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken! Ihr seid wirklich spitze und wir sind froh, dass es euch gibt!

Außerdem möchten wir euch allen natürlich fröhliche und besinnliche Weihnachtsfeiertage im Kreise eurer Lieben wünschen und schon mal einen guten und gesunden Start in das Jahr 2009, in dem wir auch weiterhin auf gute Zusammenarbeit hoffen!

 

Mit sonnigen und weihnachtlichen Grüßen aus Marawila

Frank, Julia, Sophie, die Mädels sowie das Personal aus dem Angels Home.

in Tagebuch 2008
Zugriffe: 1682