Julia Fischer. Clowns ohne Grenzen im Angels Home. 08.01.2011

Am Samstag, den 8. Januar 2011, hatten wir kurz vor unserer Eröffnungsfeier im Angels Home noch ein Event der ganz besonderen Art: Uns besuchten die Clowns ohne Grenzen aus Deutschland, eine Initiative, die bevorzugt in Krisengebiete fährt und dort Clown-Vorführungen auf die Beine stellt, um die Kinder und natürlich auch die Erwachsenen für einen Moment von ihren Sorgen abzulenken und sie zum Lachen zu bringen. Nähere Informationen über die Organisation findet ihr auch hier auf ihrer Homepage.

Vor einiger Zeit erfuhren wir davon, dass die Clowns in diesem Jahr erneut in Sri Lanka spielen werden (sie waren bereits im Januar 2010 vor Ort). Da habe ich ihnen natürlich sofort eine Email geschrieben und gefragt, wie es mit einem Auftritt im Angels Home for Children aussieht. Es dauerte nicht lange und ich bekam eine sehr nette Antwort von Eva, die mir die Show bei uns auch prompt zugesagt hat. Seitdem haben wir uns sehr auf diesen Tag gefreut, um einerseits unseren Mädchen eine kleine Freude zu machen, andererseits aber auch ganz viele andere Kinder aus der Umgebung einzuladen. Wir haben uns lange auf der Homepage der Clowns ohne Grenzen Deutschland umgesehen und die verschiedenen Reiseberichte gelesen. Das, was dabei wirklich hängen bleibt, sind die tollen Fotos, auf denen die Gesichter und das Lachen der Kinder einfach Bände spricht. Wir schätzen die Arbeit dieser Initiative sehr und bewundern die Clowns für ihr Engagement und ihren Humor, von dem sie den Kindern in der dritten Welt etwas abgeben.

Wie nun die Show im Angels Home verlaufen ist, schaut ihr euch am besten auf den folgenden Fotos an, denn Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte:

ClownsClownsClowns

ClownsClownsClowns

ClownsClownsClowns

ClownsClownsClowns

ClownsClownsClowns

ClownsClownsClowns

ClownsClownsClowns

ClownsClownsClowns

Wie ihr sehen könnt, war es eine sehr lustige und mitreißende Veranstaltung. Insgesamt hatten wir etwa 250 kleine und große Gäste im Angels Home, darunter auch 3 andere Kinderheime aus der Umgebung sowie die Kinder aus der Beachroad und auch die Klassenkameraden unserer Mädchen.

Wir möchten uns hiermit noch einmal ganz herzlich für den tollen Auftritt der Clowns ohne Grenzen Deutschland bedanken und wünschen ihnen für ihre weitere Arbeit ganz viel Erfolg und Freude mit möglichst vielen lachenden Kindergesichtern.

Hauptkategorie: Tagebuch Julia Fischer
in Tagebuch Julia 2011
Zugriffe: 1249