We are Angels!

Geschwister

Eine helfende Hand

Wir wollen Kinder sein

 

Dry Lands Project bietet als Kinderhilfe für Sri Lanka Mädchen ein neues Zuhause

Mit Herz, Verstand und der nötigen Portion Transparenz ist mit dem Dry Lands Project e.V. eine anerkannte Kinderhilfe auf Sri Lanka aktiv. Kurze Zeit nach der Gründung konnte die Hilfsorganisation auf Sri Lanka nur wenige Kilometer von der Hauptstadt entfernt mit dem Angels Home for Children ein Kinderheim eröffnen, das Mädchen die Chance gibt, ihre Kindheit wieder zu genießen. Dabei arbeitet der Verein eng mit dem lokalen Amt für Kinderfürsorge zusammen.

Spezielles Hilfsprojekt mit umfassendem Einblick

Dry Lands Project e.V. legt als anerkannte Hilfsorganisation in Sri Lanka größten Wert auf Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Sämtliche Spendengelder, die in die Organisation fließen, werden mit ihrer Verwendung offengelegt. Heute unterstützt das Projekt neben dem Angels Home for Children auch weitere soziale Einrichtungen rund um Marawila.

Helfen Sie mit Kinder- und Projektpatenschaften

Werden Sie Teil unserer Kinderhilfe auf Sri Lanka. Mit einer Projekt- oder Kinderpatenschaft können Sie sich individuell an unseren Hilfsangeboten für Mädchen beteiligen. Viele unserer Pateneltern haben unser Kinderheim in Sri Lanka bereits besucht und stehen in ständigem Briefkontakt mit den Mädchen, die sie unterstützen.

Kinderpatenschaften bei Dry Lands

Kinderpatenschaften

Bildung und Zukunft schenken

Kinderpatenschaften
spenden ohne einen cent

Kostenlos Helfen

Ohne einen Cent

Nur einen Klick entfernt
Neue Projekte verwirklichen

Projektpatenschaften

Hilfe durch Sicherheit und Nachhaltigkeit

Projektpatenschaften
Schenke uns einen Teil deiner Zeit

Spende Zeit

Praktikum im Angels Home

Informationen

Dry Lands Mitten im Geschehen


Informiert euch über aktuelle Themen, neuste Ereignisse und das Leben vor Ort.

Theresa
21 März 2019
Mitten im Geschehen
Grüße aus dem Angels Home Wo Engel das Fliegen lernenIn den Augen sehe ich, Lebenslust und Freude,ein Lächeln voller Herzlichkeitund pure Energie.Laufen, singen, springen...
9
Lena Kiefer
19 März 2019
Mitten im Geschehen
Wer kennt es denn nicht von früher aus der Schulzeit, wenn ein Spiel gespielt wird und man nicht mitspielen darf, weil man „zu klein", „zu jung", „zu spät dran" ist. Genau dies...
6

Was sonst noch so passiert


Sewmini Nawaddya

Die beiden Schwestern Sewmini und Theekshana sind am 29.01.2019 zu uns ins Angels Home gekommen und ein typisches Beispiel für Kinder aus asozialen Familienstrukturen in Sri Lanka.

Die beste Zeit ist die Spielzeit

Nun bin ich schon über zwei Wochen hier im Angels Home. Ich kann sagen, dass ich mich schon ganz gut eingelebt habe. Ich mag es, morgens hier aufzuwachen, da mich warme Temperaturen und Palmen begrüßen.

Lena Kiefer, nicht das Streifenhörnchen

Hallo ihr Lieben, mein Name ist Lena, ich bin 21 Jahre alt und komme aus einer kleinen Stadt in der Nähe von Stuttgart.

Über uns


In unserem Angels Home for Children und der daran angegliederten Ausbildungsstätte bekommen Mädchen und junge Frauen die Möglichkeit, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und nach ihren Fähigkeiten und Interessen zu gestalten. Dabei begleiten und unterstützen wir sie mit Liebe, Humor und Vertrauen.

Wir brauchen Volunteers in Sri Lanka


Du wolltest schon immer mal etwas Aufregendes machen? Aus deinem Alltag ausbrechen, dich in ein Abenteuer stürzen und dabei gleichzeitig etwas Gutes tun? Dann ist ein Praktikum in unserem Angels Home vielleicht genau das Richtige für dich! Hier findest du weitere Informationen und wir freuen uns darauf, von dir zu hören!

Viele Fotos rund um das Angels Home

Bilder Galerie

Festgehalten in Bildmaterial

Mehr Bilder
Aktionen für das Dry Lands Projekt

Aktionen

Ballet Factory

Mach mit
Kurzvideos aus dem täglichen Leben

Video Galerie

Momentaufnamen

Kurz- Videos

Jedes Mädchen hat das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben!


Gerade in den ländlichen und unterentwickelten Regionen Sri Lankas wird dies oft noch nicht akzeptiert und umgesetzt. Das weibliche Geschlecht hat deutliche Nachteile in den Bereichen Ausbildung, Unabhängigkeit und Chancengleichheit.Gerade in den ländlichen und unterentwickelten Regionen Sri Lankas wird dies oft noch nicht akzeptiert und umgesetzt. Das weibliche Geschlecht hat deutliche Nachteile in den Bereichen Ausbildung, Unabhängigkeit und Chancengleichheit. Hier sehen wir unseren Handlungsbedarf.

Unser Team


Auch genannt Linus, Mädchen für alles.
Frank Lieneke
Julia, unsere gute Seele.
Julia Fischer
Theresa Schultz-Ninow
Theresa Schultz-Ninow
Lena Kiefer
Lena Kiefer
Unser Wachmann und Spielgefährte unserer Kinder
Jerry

Besucher Bericht. Besuch vom Jugendamt im Angels Home. 16.10.2009


 Gestern hatte sich der Besuch vom Jugendamt im Angels Home angekündigt und das bedeutet, dass die Mädchen eine ca. 2-stündige Vorführung geben, die mit Musik, Tanz und Theaterstücken gefüllt ist.  Zwei Tage vorher wurde dieses Programm sehr eigenständig und teilweise mit Hilfe der Matrone einstudiert und ich war sehr überrascht, dass die kurze...

Vorbereitungszeit ausreichend ist, um so eine schöne und gelungene Vorstellung bieten zu können. Die Mädels waren wirklich große klasse und das Angels Home ist angeblich auch bekannt für die tollen Aufführungen insbesondere die Tanzeinlagen. Es hat auch mir große Freude gemacht zuzusehen. Leider konnte ich die Theaterstücke nicht verfolgen, da diese in singhalesisch gesprochen wurden, aber schon alleine das zusehen und beobachten war ein Genus.

Die etwas älteren Mädchen wie Dinesha, Dilki, Mali, Shanika, Chancalla und Surangika haben einen wunderschönen Tanz vorgeführt. In ihren Saris und mit den Blumen im Haar sahen sie richtig schick und ladylike aus und sie waren voll und ganz in ihrer Rolle.

vorstellung_1vorstellung_8

 Sehr schön war auch zu sehen, wie sehr sich Nawanjena, die vor ca. 2 Monaten ins Angels Home gekommen ist, hier eingefunden hat. Sie war bei ihrer Ankunft angeblich sehr schüchtern und zurück haltend und gestern hat sie sogar alleine vorgetanzt, was sie sehr gut gemacht hat. Das hat die beiden Damen vom Jugendamt auch sehr beeindruckt.

vorstellung_3

 Der absolute Knaller ist jedoch die Jüngste von allen - Asadi mit ihren 7 Jahren. Sie geht auf Knopfdruck ab wie eine tanzende Ballerina, als ob sie in ihrem Leben nie etwas anderes gemacht hätte. Dabei strahlt sie über das ganze Gesicht und das lässt auch umgehend das Herz aller Zuschauer aufblühen.

vorstellung_2

Bei dem Theaterstück hat Saduni ihre Männerrolle besonders gut gespielt. Zum einen hat sie ein geniales Kostum gewählt und auch wenn ich nichts verstanden habe von dem, was sie sagte, hat sie mit Gestik, Mimik und Stimme sehr überzeugt. Das Zuschauen war schon ein großes Vergnügen.

vorstellung_4vorstellung_5

 Alle Mädels waren große Klasse und haben sich von ihrer besten Seite gezeigt. Es war schön zu sehen, welche Talente in den Mädchen stecken und wie engagiert und motiviert sie bei solch einer Veranstaltung sind.

vorstellung_6vorstellung_7

 Am Ende der Vorstellung haben die zwei Damen vom Jugendamt allen Mädchen eine Urkunde für ihre besonderen Fähigkeiten in Theater und Tanz bekommen und ein kleines Geschenk wurde ebenfalls übergeben.

Es war eine gelungene und schöne Vorführung! Ein großes DANKE an die Mädchen und Danke, dass ich dabei sein durfte!

Marion

 

 

Wir waren da