Ein neues Zuhause für unsere Kids

Hier die neusten Bilder vom Baugeschehen. Auf den folgenden beiden Bildern seht ihr das Untergeschoß mit dem ersten von drei Schlafräumen der Kinder. Dahinter entsteht die Sanitäre Anlage. Auf dem dritten Bild (Obergeschoß) enstehen zwei Personalräume und der zweite Schlafraum für die Kinder.

Eigentlich dachte ich, ich könnte euch in diesem Bericht mehr präsentieren. Leider spielt das Wetter jedoch in den letzten Wochen überhaupt nicht mit! So wie auf den Bildern von heute sah es in den letzten Tagen überwiegend aus, ein Regenschauer nach dem anderen. (Regenschauer? Wolkenbruch passt besser!) So sieht es nach ca. 30 Minuten Regen aus.

20.11.baustelle

In den letzten 2 Wochen gab es nicht ganz so viel zu berichten, was man hätte sehen können. Es wurden die elektrischen Leitungen und die Abflussrohre verlegt. Die Erste von den 2 Sickergruben, die wir benötigen, ist so gut wie fertig. Mit der Erde aus der Sickergrube bessern wir die alten Wege aus oder legen Neue an,...

sickergrube_2sickergrube

Nachdem es in den letzten Wochen durch Sturmböen und heftigen Regenfällen immer wieder zu einer überfluteten Threewheel (TukTuk)-Garage kam, haben wir uns kurzer Hand entschlossen, eine Bambuswand zu bauen. Die Kosten dafür betrugen ca. 2,50 Euro, das war der Preis für ½ Sack Zement. Den Bambus gab es umsonst, da er bei uns im Garten wächst. lächelnd

01-10-security-house

Hier mal wieder ein paar News & Bilder von der Baustelle und wie in kurzer Zeit für die Kids ein Volley- & Basketball-Court gebaut wurde. Am letzten Samstag kurz vor 18 Uhr, eigentlich Feierabend und kurz bevor es anfängt, dunkel zu werden, kam plötzlich ein zweiter Bautrupp aufs Gelände. Dieser umfasste ca. 15 Männer, die einzig und allein dafür ...

19-09-decke-2

Wie ich im letzten Bericht schon geschrieben habe, sind wir trotz heftiger Regenfälle recht schnell vorangekommen. In der letzten Woche hingegen konnten wir teilweise nur 3 bis 4 Stunden am Tag arbeiten und waren eher damit beschäftigt, die frischen Arbeiten mit Plastikfolie abzudecken. Aber ein paar kleine Fortschritte sind doch schon zu sehen. Die Foundation ist fertiggestellt und es wurde mit den ersten Mauerarbeiten angefangen. Auch der Eingangsbereich ist bis auf ein paar Kleinigkeiten fast fertig.

eingang wasserturmTrotz heftiger Regenfälle und Sturmböhen in den letzten 2 Wochen geht es recht schnell mit den Bauarbeiten voran! Es sind im Schnitt täglich 12 bis 14 Arbeiter auf der Baustelle. Arbeitsbeginn ist morgens um 8:00 Uhr, von 13 bis 14 Uhr ist Mittagspause und danach geht es weiter bis 18 Uhr. Die Lohnkosten betragen pro Woche ca. 430 Euro.

foundation 11In der letzten Woche haben wir mit den Vorarbeiten für das Fundament begonnen. Die meisten Baumaterialien, die wir dafür benötigen, wie Steine, Sand, Zement und Eisen sind schon geliefert und bezahlt worden. Zur Zeit investieren wir jeden Euro, den wir übrig haben, in Baumaterialien, da die Preise ständig steigen und sich das voraussichtlich in den...

security-haus 13Letzte Woche waren die Bauarbeiten am Security-Haus, wie man auf den ersten beiden Bildern sehen kann, noch voll im Gange und ich hätte nicht gedacht, dass es bis heute fertig wird. Nach der Meinung des Poliers war es ja schon gestern fertig.lächelnd Aber abgesehen von solchen Kleinigkeiten wie die Tür geht nicht auf, die Rückseite des Hauses war nur einmal...