Bau-News. Bambuswand und der zweite Stock. 07.10.2009


Nachdem es in den letzten Wochen durch Sturmböen und heftigen Regenfällen immer wieder zu einer überfluteten Threewheel (TukTuk)-Garage kam, haben wir uns kurzer Hand entschlossen, eine Bambuswand zu bauen. Die Kosten dafür betrugen ca. 2,50 Euro, das war der Preis für ½ Sack Zement. Den Bambus gab es umsonst, da er bei uns im Garten wächst. lächelnd

01-10-security-house

Da ich ja neugierig bin, hat mich mal interessiert, was ich für den Bambus in einem deutschen Gartencenter bezahlt hätte. Stolze 738 Euro, da sollte man doch glatt überlegen nicht mehr davon anzubauen. zwinkernd Und hier wieder ein paar neue Fotos von der Baustelle. Der Raum rechts unten, der mittlerweile verputzt wurde und in dem bereits die Stromleitungen gelegt worden sind, wird später das Office. Der Raum links davon ist mittlerweile auch schon verkabelt und verputzt und soll als Computerraum gedacht sein. Rechts oben entsteht die neue Bibliothek und links davon ein Näh- und Handarbeitsraum für die Mädchen.

stockwerk-2_7stockwerk-2_3stockwerk-2_6

stockwerk-2_5officecomputer-raum

Auch das Treppenhaus nimmt langsam Gestalt an, die ersten Stufen sind fast getrocknet und ab nächster Woche geht es mit der zweiten Etage weiter.

stockwerk-2_2stockwerk-2_4stockwerk-2

Im Garten kommen schon die ersten Gemüsesorten zum Vorschein und Susante, der mit den Kindern den Garten angelegt hat, freute sich als er die erste Staude abschneiden durfte.

04-10-garten04-10-garten_2ernte-susanta