Bau-News. Das erste Haus ist fertiggestellt.


security-haus 13Letzte Woche waren die Bauarbeiten am Security-Haus, wie man auf den ersten beiden Bildern sehen kann, noch voll im Gange und ich hätte nicht gedacht, dass es bis heute fertig wird. Nach der Meinung des Poliers war es ja schon gestern fertig.lächelnd Aber abgesehen von solchen Kleinigkeiten wie die Tür geht nicht auf, die Rückseite des Hauses war nur einmal...

gestrichen und noch fleckig, der Boden war nicht poliert oder die ein oder andere Steckdose fehlte, war die Gesamtleistung zu unserer vollen Zufriedenheit. Da ich vorher noch nie Bauherr war, sollte das erste Haus auch eine Probe für mich sein. Von der Planung über Materialeinkauf bis hin zur Gesamtkostenrechnung lag die Verantwortung nun ganz alleine bei mir. Auf der einen Seite wollte ich natürlich die besten Materalien, auf der andern Seite sollten die auch noch so günstig wie möglich sein. Naja, nicht umsonst sagt man Qualität hat seinen Preis. Das Schwierigste bei der ganzen Sache war, aufzupassen, dass man nicht betuppt wird. Und das ist als Laie in Sri Lanka gar nicht so einfach. Alleine schon bei den Steinen, die zwar alle gleich aussehen, aber einige so bröckelig sind, dass sie beim Ansehen schon auseinanderfallen, andere wiederum haben innen nicht sichtbare Löcher u.s.w. Das Problem liegt aber darin, dass die ersten Lieferungen immer gut sind und dann plötzlich eine dazwischen ist... Auch bei Sandlieferungen wird oft so geladen, dass innen ein Hohlraum ist. Von außen sieht es aus, als sei der LKW voll, aber... Ich hatte oft das Gefühl, als sei das "Merkt er es oder nicht" der Lieblingssport der Lieferfirmen. Ob ihr es glaubt oder nicht, 9 Lieferranten habe ich ausprobiert, nicht einer war dabei, der ehrlich war!!! Schon traurig, aber so ist das oft hier. Trotz allem und Dank meinem Freund, dem Taschenrechner, der mit mir mehrere Nächte unter dem Kopfkissen verbrachte, hat uns das Gesamtergebniss (komplettes Haus mit Bad, Fliesen, Elektrik, Wasserturm & Pumpe, große Sickergrube für insgesamt 3 Häuser und Lohnkosten) 5220 Euro gekostet. Meine Rechnung lag bei ca. 4800 Euro. Aber man lernt ja nie aus. lächelnd

security-haus_8security-haus_9security-haus_14

Auf dem Bild in der Mitte sieht man den Unterstellplatz für das TukTuk.

security-haus_13security-haus-11security-haus_12

Die Bauarbeiten an dem Wasserturm werden wohl noch ein paar Tage dauern, da die Betondecke erst richtig aushärten muss. Aber sobald es fertig ist, zeige ich euch auch das endgültige Ergebniss, auch von den Innenräumen, da die Politur heute noch nicht ganz trocken war.

wassertank_1wassertank_2wassertank_3

Morgen früh fangen wir mit dem Fundament für das Hauptgebäude an. Ich denke, es wird ca. 2 Monate dauern bis es fertig ist. In den nächsten Tagen (falls ich es hinbekomme) lade ich im Menü Projekte/Pläne & Baukosten die aktuelle Bauzeichnung hoch. Da ich in der nächsten Zeit noch ein paar Veränderungen an der Webseite vornehmen möchte, kann es sein, dass diese zwischenzeitlich mal kurz nicht zu erreichen ist. Deswegen bitte ich schon vorher um euer Verständnis.

Ansonsten wünsche ich allen ein schönes Wochenende und ganz lieben Dank für eure Unterstützung.

Linus