Das Dry Lands Project e.V. ist stets auf der Suche nach freundlichen, zuverlässigen und flexiblen Praktikantinnen, die sich vorstellen können, eine bestimmte Zeit mit unseren Mädchen im Angels Home for Children in Marawila (Westküste Sri Lankas) zu verbringen.

Das sind wir:

Hiruni, Anne, Sodi und ihre 56 anderen Schwestern. Dann sind da noch Frank, Julia, unsere Praktikantinnen und ganz viele andere Menschen, die uns unterstützen.

Sri Lanka ist unsere Heimat

Und hier leben wir

Da unsere Arbeit sehr vielseitig ist, bieten wir Praktika in den folgenden 2 Aufgabenbereichen an, über die man hier nähere Informationen findet.

Kinderbetreuung & Nachhilfe:

NachhilfeFür den Alltag in unserem Kinderheim freuen wir uns über Praktikantinnen, die unser einheimisches Personal bei der Begleitung der Mädchen in ihrem normalen Tagesablauf unterstützen. Dazu gehört das morgendliche Wecken ebenso wie die Betreuung bei den Hausaufgaben oder bei der Erfüllung der täglichen Pflichten. Ein weiterer Aufgabenbereich ist die Durchführung sowie Vor- und Nachbereitung der regemäßigen Englisch-Nachhilfe in Kleingruppen. An den Wochenenden oder an Feiertagen können kreative Beschäftigungen und Spiele mit den Mädchen geplant werden. Außerdem berichten die Praktikantinnen regelmäßig in Form von Blogeinträgen und persönlichen Berichten über ihre Tätigkeiten und Erlebnisse im Angels Home. 

Animation & Ferien-Spaß:

AnimationWährend in der Schulzeit nur sehr wenig Zeit für außerplanmäßige Beschäftigungen mit den Mädchen bleibt, haben wir in den Ferien viel mehr Möglichkeiten für Spiele und Aktivitäten. Hier sind kreative, abenteuerlustige und aktive Praktikantinnen gefragt, die Freude daran haben, sich abwechslungsreiche Beschäftigungen zu überlegen und gemeinsam mit dem einheimischen Personal einen Ferienplan zu entwerfen. Selbstverständlich gehört auch in diesem Bereich die Begleitung der Mädchen während ihres normalen Tagesablaufs mit zu den Aufgaben. Ebenso werden Blogeinträge und Erfahrungsberichte für unsere Webseite geschrieben.

Unsere Praktikantinnen Nadine, Katharina und Ann-Celine haben während ihres Aufenthalts drei kleine Videos erstellt, um euch einen Einblick in ihren Alltag zu geben:

Und so ist man bei uns untergebracht. 

Beitragskosten für ein soziales Praktikum beim Dry Lands Project e.V.

Da wir ein recht kleiner Verein sind, der keine großen Einnahmen-Überschüsse aufweisen kann, können wir es uns derzeit (noch) nicht leisten, für die Unkosten unserer Praktikantinnen aufzukommen. Daher zahlen sie für ihre gesamte Aufenthaltsdauer einen monatlichen Beitrag von 350 Euro.

In diesem Betrag sind folgende Leistungen enthalten:

  • Transfer vom Flughafen nach Marawila und zurück
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Reinigung der Wohnräume
  • Vollverpflegung im Heim (einheimische Kost)

Bei Interesse und eventuellen Rückfragen dürft ihr euch gerne über das Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen. In einem persönlichen Email-Kontakt lassen wir euch weitere Informationen zukommen und klären die Details für ein eventuelles Praktikum.

Oder schaut doch auch mal in die Tagebucheinträge von unseren derzeitigen und ehemaligen Praktikanten.