Thilini Thakshila


Seit dem 19.07.2018 ist Thilini Thakshila ein Teil des Angels Home. Sie wurde am 28.06.2004 geboren und ist zum Zeitpunkt ihrer Aufnahme 14 Jahre alt. Sie ist ein aufgewecktes Mädchen, welches bereits die 9.

Klasse besucht. Thakshila wurde buddhistisch erzogen und besucht nun auch hier mit einigen der anderen Mädchen regelmäßig den Tempel.

Thilini ThakshilaVor neun Jahren ist Thakshilas Vater leider verstorben. Ihre Mutter hat einige Zeit später neu geheiratet und sie lebten gemeinsam bei dem neuen Ehemann. Allerdings hatte es Thakshila in der letzten Zeit dort nicht leicht, da der Mann zunehmend ein sexuelles Interesse an seiner Stieftochter entwickelte und es zu gelegentlichen Übergriffen gekommen ist.

Aufgrund dieser Vorfälle entschied das Gericht, dass Thakshilas Mutter momentan nicht in der Lage ist, ihrer Tochter genügend Sicherheit zu geben und sich angemessen um sie zu kümmern. Somit wurde das Mädchen schließlich zu uns gebracht und lebt sich nun sehr erfolgreich ein und schließt bereits erste Freundschaften, die ihr wieder Halt und Sicherheit gewähren.

 

Interview Thakshila (August 2018, geschrieben von Laura Grünheid & Sophie Reinhard)

Hinweis: Auch in diesem Jahr kamen unsere kleinen Interviews wieder für diejenigen Mädchen zum Einsatz, die noch nicht ganz so lange bei uns im Angels Home leben. Unsere Praktikantinnen Laura und Sophie haben gemeinsam mit Hilfe einiger älterer Mädchen die Interviews durchgeführt und verschriftlicht. Außerdem haben sie zusätzlich einen kurzen Text mit ihrer persönlichen Einschätzung zu den neuen Mädchen verfasst, der von Julia entsprechend ergänzt wurde.

  1. Was isst du gerne?

Thakshila: Eigentlich esse ich alles gerne.

  1. Was trinkst du gerne?

Thakshila: Woodapple-Saft mag ich mal liebsten.

  1. Welche Farbe magst du am liebsten?

Thakshila: Meine Lieblingsfarbe ist pink.

  1. Wen magst du am liebsten von den Mädels im Heim?

Thakshila: Mahisha ist meine beste Freundin hier.

  1. Wen magst du am liebsten von den Angestellten im Heim?

Thakshila: Am liebsten mag ich Judith.

  1. Wenn du fliegen könntest, wo würdest du für zwei Wochen bleiben?

Thakshila: Ich würde gerne einmal nach England fliegen.

  1. Welches Tier magst du?

Thakshila: Mein Lieblingstier ist die Katze.

  1. Was möchtest du später werden?

Thakshila: Nach der Schule würde ich gerne Lehrerin werden.

  1. Was magst du in der Schule und im Angels Home?

Thakshila: In der Schule finde ich es toll, Neues zu lernen und im Angels Home ist die Spielzeit am besten.

  1. Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Thakshila: Am liebsten spiele ich Elle (eine Form von Cricket).

  1. Welchen Platz würdest du gerne einmal von Sri Lanka sehen?

Thakshila: Ich gehe besonders gerne zum Strand.

  1. Welche berühmte Person möchtest du einmal treffen?

Thakshila: Ich würde gerne einmal die Schauspielerin Shanudri treffen.

  1. Wenn du viel Geld hättest, was würdest du machen?

Thakshila: Ich weiß nicht.

  1. Wenn du für einen Tag der Chef vom Angels Home wärst, was würdest du im Heim anders machen?

Thakshila: Ich würde nichts ändern.

  1. Welche Musik magst du?

Thakshila: Singhalesische Lieder höre ich am liebsten.

  1. Wenn du den singhalesischen Präsidenten treffen könntest, was würdest du ihm sagen?

Thakshila: Ich würde sagen, dass ich ihn mag.

Thilini ThakshilaIn den 2 Monaten, die Thakshila nun bei uns im Angels Home lebt, hat sie sich bereits sehr gut eingelebt und man merkt eigentlich kaum noch, dass sie zu unseren Neuzugängen gehört. Sie kommt mit den anderen Mädchen gut klar und wurde von ihnen herzlich in die Gruppe der Teenagerinnen aufgenommen. Thakshila ist sehr hilfsbereit und oft zur Stelle, wenn eines der jüngeren Mädchen Hilfe benötigt. Somit ist schon jetzt abzusehen, dass sie sich in Zukunft sicher gut um einen eigenen Schützling kümmern kann, auch wenn sie sich momentan noch einen Kleiderschrank und ein Doppelstockbett mit der gleichberechtigen Malshani teilt, die ebenfalls noch nicht ganz so lange bei uns ist.

Momentan wiegt Thakshila 37 kg und ist dabei 1,59 m groß. Damit gehört sie zu unseren größten Mädchen und ist für ihr Alter von 14 Jahren körperlich vollkommen normal entwickelt, auch wenn sie sicherlich gerne ein paar Kilo mehr auf den Rippen haben könnte. Sie ist jedoch rundum gesund und klagt nur selten über gesundheitliche Probleme.

Thilini ThakshilaSeit Anfang des Monats besucht Thakshila gemeinsam mit 4 anderen Mädchen aus dem Angels Home die neunte Klasse der nahegelegenen Dorfschule in Mudukatuwa. Da sie bisher noch nicht an schulischen Prüfungen teilgenommen hat, können wir aktuell noch nicht einschätzen, wie ihre Leistungen sind und ob ihr das Lernen eher schwer oder leicht fällt. Im alltäglichen Zusammenleben macht sie auf uns jedoch den Eindruck, dass sie eine recht gute Auffassungsgabe hat und auch bei den täglichen Hausaufgaben kann sie längere Zeit konzentriert am Tisch sitzen und sich in ihre Arbeit vertiefen.

Thakshila ist ein sehr stilles Mädchen und bisher in der Großgruppe noch sehr unauffällig. Bei morgendlichen Spielen, mit denen wir uns in kleineren Gruppen vor den Ferien (als die neuen Mädchen noch nicht zur Schule gingen) die Zeit vertrieben haben, blühte sie jedoch auf und hatte sichtlich Spaß mit den anderen Mädchen. Während der Ferien ist sie durch die vielen Spiele noch aktiver geworden und mittlerweile Feuer und Flamme bei Wettkämpfen. Auch hat sie großen Spaß an Mannschaftsspielen wie beispielsweise Brennball oder Elle, bei denen sie für ihr Team mitfiebert. Wir hoffen, dass sich Thakshila weiterhin gut integrieren kann und mit den anderen Mädchen bei uns eine gute Zeit haben wird.